Seiteninhalt
03.04.2024

Duales Studium mit Zukunft bei der Stadt Senftenberg!

Die Stadt Senftenberg bietet ab 01.09.2024 in Kooperation mit der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg erstmals die Möglichkeit, ein duales praxisintegrierendes Studium

Bauingenieurwesen - Bachelor of Science

zu absolvieren. Bei erfolgreichem Abschluss des Studiums bestehen beste Chancen, in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis als Bauingenieur:in im technischen Verwaltungsdienst übernommen zu werden.

Das erwartet dich:

  • 8-semestriges universitäres Bachelorstudium an der BTU Cottbus-Senftenberg (Standort Cottbus):

- zweijähriges Grundstudium mit Pflichtmodulen zur Vermittlung mathematisch-naturwissenschaftlicher sowie ingenieurwissenschaftlicher Grundlagen

- Profilierungsphase ab dem 5. Semester u. a. mit der Wahl von Modulen aus dem Wahlpflichtkatalog in Abstimmung mit dem Praxisbetrieb

- Erarbeitung der Bachelorarbeit im 8. Semester

  • praktische Studienabschnitte (vorlesungsfreie Zeiten sowie Praxismodule im 6. bis 8. Semester) im Amt für Gebäudemanagement sowie Straßen- und Tiefbauamt der Stadt Senftenberg, um das theoretische Wissen in der Praxis anzuwenden und die Bearbeitung u. a. folgender Tätigkeiten zu erlernen:

- Ausschreibung, Bauleitung und Bauüberwachung sowie Abnahme und Abrechnung von Hochbauten, Modernisierungs- und Werterhaltungsmaßnahmen sowie Verkehrsflächen

- Koordinierung und Abstimmung von Planungen mit beteiligten Ämtern, Kosten- und Terminkontrolle

- Überwachung von Baufortschritten; Durchführung von Bauzustandsbesichtigungen

- Erarbeitung von baufachlichen Stellungnahmen

- Vorbereitung und Mitwirkung bei der Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit

Das bringst du mit:

  • allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife mit guten Leistungen, vor allem in den Fächern Mathematik und Physik
  • ausgeprägtes technisches und mathematisches Verständnis sowie räumliches Vorstellungsvermögen
  • Motivation und Fähigkeit, sich eigeninitiativ mit neuen Wissensgebieten auseinanderzusetzen und sich neue Fertigkeiten, Fähigkeiten und Kenntnisse anzueignen
  • konzeptionelles und analytisches Denkvermögen
  • Kooperations- und Durchsetzungsfähigkeit sowie Problemlösungs- und Organisationsfähigkeit
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • wünschenswert PKW-Führerschein (spätestens bis zum Ende des Studiums verpflichtend)

Das bieten wir:

  • monatliches Studienentgelt in Höhe von 1.400,00 € Brutto sowie Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Übernahme der Studiengebühren
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit attraktivem Gleitzeitmodell
  • qualifizierte Betreuung durch erfahrene Praxisanleiter:innen in den praktischen Studienphasen
  • sehr gute Übernahmechancen nach erfolgreich abgeschlossenem Studium

Nutze deine Chance und bewirb dich bis zum 30.04.2024. Sende deine vollständige Bewerbung (mindestens Anschreiben, Lebenslauf, geeignete Zeugnisse und Zertifikate) elektronisch über das Bewerbungsformular an die Stadt Senftenberg.



Andreas Pfeiffer
Bürgermeister

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter https://www.senftenberg.de/Quickmenu/Datenschutz.