Seiteninhalt
09.09.2019

223 Läuferinnen und Läufer beim 21. Senftenberger Citylauf am Start

Am Sonntag (8. September 2019) fiel wieder der Startschuss für den Senftenberger Citylauf – wie immer Wertungslauf im Niederlausitz-Cup.

Bestes Wetter und gute Stimmung bei der Traditionsveranstaltung

223 Sportlerinnen und Sportler begaben sich in diesem Jahr auf die unterschiedlichen Streckenlängen.

Der Senftenberger Citylauf ist ein echter Familienlauf und so übernahm Adi, bekannt aus der Sendung „Mach`s mit, mach’s nach, mach’s besser“, die Erwärmung der Bambinis, natürlich mit Mama und Papa, sowie die Moderation. Beim Bambini-Lauf überquerten dann 31 Mädchen und 26 Jungen die Ziellinie. Mit zwei Jahren waren Emma Thede die jüngste Läuferin und Finnley Müller der jüngste Läufer dieser Veranstaltung.

Bei den ältesten Teilnehmern gab es eine Veränderung zu den Vorjahren: ältester Läufer mit 91 Jahren war diesmal Karl-Heinz Noack, älteste Läuferin mit 74 Jahren Regina Krowitzky.  

Die Stadt Senftenberg als Veranstalter dankt allen Sponsoren und vor allem den sehr vielen fleißigen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für die tatkräftige Unterstützung. Auf der Website www.baer-service.de können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch einmal in Ruhe nachschauen, welchen Platz sie belegt haben. Dort können auch noch eventuell vergessene Urkunden selbst ausgedruckt werden. 

 

Referent Pressearbeit
Markt 1
01968 Senftenberg
Karte anzeigen

Telefon: 03573 701-125
Fax: 03573 701-107
Kontaktformular
Raum: 2.04
Adresse exportieren