Seiteninhalt

Bürgermeisterwahl

Die hauptamtliche Bürgermeisterin/Der Bürgermeister wird von den Bürgerinnen und Bürgern alle acht Jahre gewählt. Die letzte Bürgermeisterwahl fand am 18. September 2022 statt. Die erste Runde konnte noch keinen eindeutigen Gewinner hervorbringen. Am Sonntag, den 9. Oktober 2022 kommt es deshalb zur Stichwahl zwischen Nadine Hönicke (SPD) und Andreas Pfeiffer (CDU).

Die Wahllokale haben am Sonntag dann erneut von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Ihre Wahlkarte behält für die Stichwahl Ihre Gültigkeit. Bitte bewahren Sie sie deshalb für den zweiten Wahltermin auf.

Darstellung der vorläufigen Wahlergebnisse der Stichwahl der hauptamtlichen Bürgermeisterin oder des hauptamtlichen Bürgermeisters der Stadt Senftenberg.
Darstellung der vorläufigen Wahlergebnisse der Hauptwahl der hauptamtlichen Bürgermeisterin oder des hauptamtlichen Bürgermeisters der Stadt Senftenberg.

Briefwahl

Die Stichwahl findet am 9. Oktober 2022 statt. Die Online-Beantragung eines Wahlscheins mit Briefzustellung ist in der Zeit vom 19. September 2022 bis 05. Oktober 2022 10:00 Uhr möglich. Hier geht es zum Online-Formular.
Sollten Sie zur Hauptwahl schon für die Stichwahl Briefwahlunterlagen beantragt haben, ist kein weiterer Antrag notwendig. Sie erhalten die Briefwahlunterlagen zugesandt.

Falls Sie erstmals Briefwahlunterlagen erhalten möchten, können Sie diese hier online beantragen: Zum Online-Formular.

Für die persönliche Beantragung eines Wahlscheins im Rathaus der Stadt Senftenberg (Markt 1, 01968 Senftenberg) stehen Ihnen ab 26. September 2022 folgende Öffnungszeiten zur Verfügung:

Montag
9:00-12:00 und 13:00-16:00 Uhr
Dienstag
9:00-12:00 und 13:00-18:00 Uhr
Mittwoch
9:00-12:00 und 13:00-16:00 Uhr
Donnerstag
9:00-12:00 und 13:00-16:30 Uhr
Freitag
9:00-12:00 Uhr

am 7. Oktober 2022:  9:00-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr

Fragen zur Briefwahl beantwortet das Wahlbüro, das Sie telefonisch unter 701-111 oder per E-Mail: wahlen@senftenberg.de erreichen können.


Amtliche Bekanntmachungen zur Wahl

Dokument anzeigen: Bekanntmachung zugelassene Wahlvorschläge
( Diese PDF-Datei ist 93 kB groß )

Wahlergebnisse im Wahlgebiet der Stadt Senftenberg 2014 und 2006

  • Am 1. Februar 2015 begann die zweite Amtszeit von Andreas Fredrich (SPD). In der Wahl am 14. September 2014 erhielt er 76,6 Prozent der abgegebenen Stimmen und war damit von den Bürgerinnen und Bürgern nach acht Jahren im Amt bestätigt worden.
  • Im Februar 2007 trat Andreas Fredrich das Amt des Bürgermeisters erstmals an. In der Stichwahl vom 12. November 2006 wählten die Senftenbergerinnen und Senftenberger Andreas Fredrich mit 74 Prozent der Stimmen zu ihrem Bürgermeister.