Seiteninhalt

Bildergalerie 2015

Hier finden Sie Impressionen wichtiger Ereignisse aus 2015: von der Verleihung des Siegels "Kinderfreundliche Kommune", über die Eröffnung des Innovationszentrums bis zur Jahreshauptversammlung der Feuerwehr.

Eröffnung des Innovationszentrums Senftenberg

Das gemeinsame Projekt von Stadt Senftenberg und Landkreis Oberspreewald-Lausitz am Standort Senftenberg der BTU Cottbus-Senftenberg – das Innovationszentrum – wurde nach gut einjähriger Bauzeit am 22. Mai 2015 seiner Bestimmung übergeben. In das Bauprojekt wurden insgesamt 5,4 Millionen Euro investiert.

Siegelverleihung Kinderfreundliche Kommune

Am 1. Juni 2015 - passend zum Kindertag - erhielt Senftenberg das Siegel "Kinderfreundliche Kommune" als erste Stadt im Land Brandenburg. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen hat die Stadt einen Aktionsplan für Kinderfreundlichkeit erarbeitet, der in den kommenden vier Jahren umgesetzt werden soll. Das Siegel vergibt der von UNICEF Deutschland und dem Deutschen Kinderhilfswerk getragene Verein „Kinderfreundliche Kommunen e.V.“.

Neujahrsempfang 2015

Bürgermeister Andreas Fredrich, der Präsident der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg, Professor Dr. Jörg Steinbach, und der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Senftenberg, Reiner Rademann, begrüßten am 13. Januar 2015 mehr als 300 Gäste aus Politik und Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft zum gemeinsamen Neujahrsempfang in der Mensa auf dem Campus in Senftenberg.

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Senftenberg

Rund 200 Gäste waren am 30. Mai bei der mittlerweile vierten Jahreshauptversammlung mit anschließendem Feuerwehrball dabei. Neben den Kameradinnen und Kameraden der acht Ortswehren konnten auch Ehrenmitglieder und Stadtverordnete begrüßt werden. Erstmals fand die Veranstaltung nicht in der Mensa der BTU Cottbus-Senftenberg, sondern in einem eigens von den Feuerwehrleuten selbst errichteten Festzelt, direkt auf dem Gelände der Feuerwehr Senftenberg statt.