Seiteninhalt
28.04.2020

Stadt Senftenberg hat neuen Pressesprecher

Journalist Henry Doll ist neuer persönlicher Referent von Bürgermeister Andreas Fredrich

Der Journalist Henry Doll (55) übernimmt ab sofort die Position des persönlichen Referenten des Bürgermeisters und des Pressesprechers der Stadt Senftenberg. Henry Doll stammt ursprünglich aus Bad Wimpfen/Neckar in Baden-Württemberg. Nach einem Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Hochschule der Künste in Berlin, das er mit dem Titel Diplom-Kommunikationswirt abschloss, war er zunächst Public-Relations-Assistent einer Agentur in Esslingen/Neckar. Er entschloss sich dann jedoch, den Journalistenberuf "von der Pike auf" zu  erlernen und begann ein Volontariat bei der Tageszeitung Heilbronner Stimme/Hohenloher Zeitung/Kraichgau Stimme. Im Anschluss war er mehr als 25 Jahre festangestellter Redakteur des Medienunternehmens Heilbronner Stimme und dort auf unterschiedlichen Positionen eingesetzt: Er war Polizei- und Gerichtsreporter, Sportredakteur, Lokalredakteur und Redakteur für Sonderveröffentlichungen. Später sammelte er Berufserfahrung in der Marketingabteilung eines mittelständischen Industrieunternehmens, das im Bereich Leiterplattenbau tätig ist. Dort übernahm er auch die Position des Pressesprechers. Erfahrung als freier Journalist, Texter und Autor rundet sein umfangreiches berufliches Profil ab. 

„Ich freue mich auf die neue und spannende Herausforderung in Senftenberg. Es ist schön, dort arbeiten zu können, wo andere Menschen Urlaub machen", so der Neu-Senftenberger bei der Aufnahme seiner neuen Tätigkeit.

Bürgermeister Andreas Fredrich betont: „Wir freuen uns, mit Herrn Doll einen erfahrenen und vielseitigen Presseprofi für das neu strukturierte Stellenprofil des persönlichen Referenten und Pressesprechersgefunden zu haben." 

Vorgänger Andreas Groebe wechselt rathausintern ins Amt für Bildung, Soziales und Kultur und wird dort künftig im Veranstaltungsmanagement tätig sein und mittelfristig Elke Rößiger ablösen, die 2021 in den wohlverdienten Ruhestand wechseln wird.   

Die Kontaktdaten zur Pressestelle Senftenberg bleiben unverändert. Lediglich die telefonische Erreichbarkeit ändert sich. Henry Doll ist ab sofort unter der neuen Nummer 03573 701-208 erreichbar.

persönlicher Referent / Pressesprecher
Markt 1
01968 Senftenberg
Karte anzeigen

Kontaktformular
Fax: 03573 701-107
Telefon: 03573 701-208
Raum: 2.04
Adresse exportieren