Seiteninhalt
20.03.2019

Lust, als Betreuer/-in Kindern das besondere Ferienerlebnis zu vermitteln?

In unserem Erlebnisbad bieten wir jeweils maximal 15 Kindern im Alter von sieben bis zwölf Jahren regelmäßig abwechslungsreiche Ferienwochen (montags bis freitags, von 8 bis 16 Uhr) an. Für die Durchführung des stark nachgefragten Angebotes suchen wir ständig lebenslustige, aufgeschlossene und verantwortungsbewusste

Ferienbetreuer und Ferienbetreuerinnen.

Als Betreuer übernehmen Sie für eine oder mehrere Ferienwoche/-n die selbstständige Leitung einer Kindergruppe und gestalten den Ferienaufenthalt der Kinder spannend und abwechslungsreich. Unser Motto „Spiel, Spaß, Wettkämpfe, Basteln, ... und ein gemeinsames Mittagessen“ soll mit Ihrer Hilfe kreativ umgesetzt werden. Doch keine Angst - Sie sind nicht allein. Das Team des Erlebnisbades steht Ihnen bei allen Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite.
 
Mit einem Mindestalter von 18 Jahren, ersten Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen - vorzugsweise angehende Erzieher/-innen, Sozialpädagogen/-pädagoginnen oder Absolventen vergleichbarer Ausbildungs- und Studienrichtungen - bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen in der Erlebnispädagogik gegen Zahlung einer Aufwandsentschädigung (250 € pro Woche) und Erteilung eines Zeugnisses auszubauen und zu intensivieren. 
 
Wenn Sie Kindergruppen begeistern können, wissen, wie Projekte geplant und durchgeführt werden und darüber hinaus engagiert, flexibel, zuverlässig und pünktlich sind, geben wir Ihnen gern die Chance, eigene Ideen und Stärken einzubringen sowie jede Menge Spaß mit vielen lachenden Gesichtern und strahlenden Kinderaugen zu haben. Wünschenswert - aber nicht Bedingung - wäre das Rettungsschwimmabzeichen.
 
Ist Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung - unter Angabe der Ferienzeiträume, für die Sie sich interessieren - an die

Stadt Senftenberg - Erlebnisbad

  
Fredrich
Bürgermeister

Bis zur endgültigen Besetzung der jeweiligen Ferienzeiträume werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter Datenschutz.

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Nach endgültiger Stellenbesetzung werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber fristgerecht vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines frankierten Rückumschlages.