Seiteninhalt
06.12.2019

Zauberhafte Weihnachten in Senftenberg

Am Donnerstag wurde der Weihnachtsmarkt in Senftenberg offiziell eröffnet.

Weihnachtsmarkt eröffnet

Bis  8. Dezember 2019 - Eintritt frei!

Dieser Weihnachtsmarkt fängt den magischen Zauber der Weihnachtszeit ein. Wie im Mittelalter werden Sie sich an der Peter-Paul-Kirche fühlen. Marktstände, historische Spielangebote, eine Weihnachtsbackstube und die geheime Weihnachtswerkstatt finden Sie hier. Tagsüber stehen die Kinder im Mittelpunkt. Magisches, Kinderprogramme, Kinderfahrgeschäfte, Süßigkeiten und der Weihnachtsmann bringen ihre Augen zum Leuchten.

Die Mitarbeiter des Vereins Kinder-, Jugend- und Familienerlebniszentrum Ökotanien Annahütte e.V. basteln mit den Kindern im geheizten Zirkuszelt bis 17 Uhr kleine Geschenke aus Naturmaterialien. Die kann man dann Opa, Oma, Geschwistern oder den Eltern unter den Tannenbaum legen.

Kindergärten, Musikschulen und Tanzgruppen trainieren schon fleißig für die Auftritte auf der großen Weihnachtsmarktbühne. Die liebevoll inszenierten und einstudierten Shows sind nicht nur eine tolle Weihnachtsüberraschung für Eltern und Großeltern, sondern auch eine Freude für alle Gäste und deshalb fester Bestandteil des Weihnachtsmarktprogrammes. Aber auch Programme für Kinder werden auf die Bühne gebracht. Magische Weihnachtsgeschichten mit Mr. Kerosin und Hummlerus fesseln die Jüngsten. Gemeinsam mit professionellen Musikern und unterschiedlichen Chören erwartet Sie ein abwechslungsreiches weihnachtliches Bühnenprogramm.

An den Abenden beginnen die zauberhaften Weihnachtspartys. Bei stimmungsvoller Weihnachtsmusik und den magischen Hits der Kult-DJs genießen Sie Winzerglühwein, Fruchtglühwein und heiße und kalte Cocktails auf dem festlich erleuchteten Platz.

Die Peter-Paul-Kirche ist zum Weihnachtsmarkt wie folgt geöffnet:

Do + Fr                                  von 14 bis 18 Uhr

Sa + So                                 von 11 bis 18 Uhr

An vielen bunten Ständen gibt es Weihnachtsschmuck, Kunsthandwerk und Geschenkideen. Für das leibliche Wohl sorgen Pfefferkuchen, österreichische Spezialitäten, spreewälder Kräuterbratwurst, dampfende Suppen, Wildspezialitäten, Pfannengerichte, Crêpes, Waffeln und Plinsen kitzeln den Gaumen.

Hier ein paar Auszüge aus dem Programm

Freitag, 6. Dezember 14 - 21 Uhr

16:00 Uhr Kindergarten Seesternchen mit den Stück Rotkäppchen

16:30 Uhr Zaubershow mit Kindern

17:00 Uhr Weihnachtliche Stimmung mit dem Saspower Chor

18:00 Uhr Two Family Sound

18:15 Uhr Orgelmusik in der Peter-Paul-Kirche

Samstag, 7. Dezember 11 - 22 Uhr

13:00 Uhr Parade der Weihnachtsmänner mit historischem Feuerwehrfahrzeug ab Usedomer Strasse durchs Seegebiet zum Markt

14:00 Uhr Stollenanschnitt durch den Bürgermeisters Andreas Fredrich und Begrüßung der Weihnachtsmänner mit

                   musikalischer Untermalung durch die Antoniusmusikanten

                   und gemeinsames Backen von Plätzchen im Zauberzelt.

15:00 Uhr Chrissis Zumba Kids vom Vital Gesundheitsclub

16:00 Uhr Senftenberger Kinder- und Generationenchor

17:00 Uhr Weihnachtstänze mit der Tanzschule Scharfe

18:00 Uhr Festlich-musikalisches Programm mit PrimaKlima

Sonntag, 8. Dezember 11- 18 Uhr

14:30 Uhr Puppentheater Sternenzauber (noch nicht fest)

15:00 Uhr Tanzhaus Senftenberg

16:00 Uhr Schlager mit Angelika Martin

17:00 Uhr Weihnachtszauber mit Ulla & Thommy

Angebote zum Weihnachtsmarkt

Verein "Unsere Welt, eine Welt:" Bastelstube und Kaffee, Tee und Kuchen am Kirchplatz 18

Do + Fr                 von 14 bis 18 Uhr

Sa + So                 von 11 bis 18 Uhr

Die Touristinformation am Markt ist am Samstag, 7. Dezember zusätzlich von 11 bis 14 Uhr geöffnet.

Samstag, 7. Dezember 2019

11:00 Uhr  & 16:00 Uhr

Die Neue Bühne Senftenberg präsentiert:

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Puppenspiel von Karl H. Gündel nach dem Märchen von B. Nemcova

Wer kennt ihn nicht, den zauberhaften Märchenfilm mit dem Schimmel Nikolaus, dem Hund Kasperle, der Eule Rosalie? Nun ist das Historische Haustheater Dresden in der Vorweihnachtszeit mit seinen kleinen Puppen und den traumhaften Dekorationen zu Gast auf dem Weihnachtsmarkt in Senftenberg. Alle Kinder ab 4 Jahren und natürlich auch Eltern und Großeltern dürfen sich in der Wendischen Kirche verzaubern lassen. Durch die Zauberkraft der Haselnüsse gewinnt das arme Aschenbrödel am Ende den Prinzen, die böse Stiefmutter samt ihrer hochnäsigen Tochter Dorchen gehen leer aus. Weder Klein noch Groß sollten sich das entgehen lassen.

Der Eintritt ist frei. 

P.S. Wir danken Armando Meschkat für das tolle Foto vom Rathausturm. 

Referent Pressearbeit
Markt 1
01968 Senftenberg
Karte anzeigen

Telefon: 03573 701-125
Fax: 03573 701-107
Kontaktformular
Raum: 2.04
Adresse exportieren