Seiteninhalt
14.01.2019

Püttlinger Fußballfrauen in Senftenberg zu Gast

Beim 4. Seenland-Pokalturnier im Damenfußball am vergangenen Wochenende in der Seesporthalle Großkoschen konnte erstmals ein Team aus der Senftenberger Partnerstadt begrüßt werden. Die Damen vom FV 08 Püttlingen waren im hochkarätig besetzten Teilnehmerfeld mit von der Partie.

Begeistert von der Region

Und auch wenn sportlich für den Landesligisten, auch wegen Personalsorgen, nicht alle Träume in Erfüllung gingen, der Ausflug in die Partnerstadt wurde von allen Beteiligten als sehr gelungen eingeschätzt. Konnte die lange Anreise doch gleich dazu genutzt werden, länger im Lausitzer Seenland zu bleiben und ein paar zusätzliche Trainingseinheiten in Großkoschen zu absolvieren.

Und obwohl nicht viel Zeit für die Erkundung der Region blieb, den jungen Damen hat es sehr gut in der Partnerstadt gefallen. Höhepunkt des Besuchs war neben der Teilnahme am Turnier, das übrigens der 1. FC Union siegreich gestaltete, ein Empfang von Bürgermeister Andreas Fredrich mit Vertretern der Stadtverordnetenversammlung. Dabei wurde betont, wie wichtig die Zusammenarbeit zwischen Püttlingen und Senftenberg auch auf sportlichem Gebiet ist. Geprüft werden jetzt weitere Aktivitäten in diesem Bereich und vielleicht klappt es ja auch im nächsten Jahr mit einer Teilnahme am Seenland-Pokalturnier.

Unterstützt wurde der Besuch durch Mittel aus dem Budget der Städtepartnerschaft der beiden beteiligten Kommunen sowie vom Betreiber der Seesporthalle Großkoschen und seinen Netzwerkpartnern.


 

 

 

Referent Pressearbeit
Markt 1
01968 Senftenberg
Karte anzeigen

Telefon: 03573 701-125
Fax: 03573 701-107
Kontaktformular
Raum: 2.04
Adresse exportieren