Seiteninhalt
27.06.2018

Stellenausschreibung stellvertretende Kassenleitung

Die Stadt Senftenberg sucht für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs und die Überwachung bestehender Forderungen sowie die rechtzeitige Begleichung von Verbindlichkeiten für das Sachgebiet Rechnungswesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

stellvertretende Kassenleiterin/
stellvertretenden Kassenleiter

Die Einstellung erfolgt unbefristet mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 8 TVöD.

Als Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen sind Sie für das Erstellen und Überwachen der Tages-, Zwischen- und Jahresabschlüsse zuständig. Sie überwachen den Zahlungsverkehr und sind mit der Buchführung der Personen-, Verwahr- und Sachkonten betraut. Als stellvertretende/-r Kassenleiter/-in sind Sie darüber hinaus bei Abwesenheit der Sachgebietsleiterin unter anderem für die Bearbeitung von Anträgen auf Stundung, Niederschlagung und Erlass sowie die Liquiditätsplanung zuständig. 

Für diese Tätigkeit benötigen Sie eine abgeschlossene Ausbildung im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst  sowie anwendungsbereite Kenntnisse in DV-Anwendungen, insbesondere im Bereich MS-Office. Wünschenswert wären erste Erfahrungen im Umgang mit der Anwendungssoftware Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen (HKR). 

Neben Ihrer Affinität zu Zahlen verfügen Sie über die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen, diese zu überprüfen und ggf. im Hinblick auf eine termingerechte Aufgabenerfüllung zu korrigieren. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch große Sorgfalt und Genauigkeit aus. Im Rahmen der Vertretungstätigkeit fällt es Ihnen leicht, klare, eindeutige sowie begründete Entscheidungen zu treffen und zu vertreten. 

Es erwartet Sie ein technisch modern ausgestatteter Arbeitsplatz. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit, eine fundierte Einarbeitung, flexible Arbeitszeiten mit detaillierter Zeiterfassung, gute Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine tarifgerechte, leistungsorientierte Vergütung einschließlich betrieblicher Altersvorsorge und betrieblicher Gesundheitsförderung. 

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 20. Juli 2018 an die


Stadt Senftenberg
SG Personalmanagement
Markt 1
01968 Senftenberg


oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular.

Andreas Fredrich
Bürgermeister

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines frankierten Rückumschlages.