Seiteninhalt
06.07.2018

Stadt Senftenberg sucht Führungskraft

Die Stadt Senftenberg führt ihre Haushaltswirtschaft nach den Grundsätzen der doppischen Buchführung. Das Haushaltsvolumen beläuft sich im Ergebnishaushalt auf ca. 40 Millionen Euro und im Finanzhaushalt auf ca. 48 Millionen Euro. Das Investitionsvolumen beträgt jährlich ca. 8 Millionen Euro. Die Kostenrechnung wird für acht Produkte/Bereiche der Verwaltung geführt. Im Sachgebiet Finanzmanagement ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

der Sachgebietsleiterin/des Sachgebietsleiters
Finanzmanagement

unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet.

Spannende Aufgaben:
Zu Ihren Aufgaben gehört neben der Leitung des Sachgebietes mit vier Beschäftigten die Aufstellung und Ausführung des Haushaltsplanes einschließlich der Erstellung des Jahresabschlusses sowie des Gesamtabschlusses. Diesen analysieren und bewerten Sie im Hinblick auf die finanzielle Situation der Stadt und ihrer Beteiligungen. Im Rahmen des Controllings sind Sie für die konzeptionelle Gestaltung und Abstimmung finanzieller Planungen und die Überwachung der kurz-, mittel und langfristigen Finanzsituation, die Entwicklung von Kennzahlensystemen sowie die Erstellung von Finanzprognosen verantwortlich. Einen weiteren Aufgabenschwerpunkt bildet die Beteiligungsverwaltung. In diesem Zusammenhang analysieren Sie Zwischenabschlüsse und Plan-Ist-Vergleiche, erstellen Halbjahresberichte und prüfen Wirtschaftspläne. Weiterhin erfassen Sie Stellungnahmen für den Bürgermeister und erstellen Beschlussvorlagen für die Stadtverordnetenversammlung.

Attraktives Arbeitsumfeld:
Es erwartet Sie ein standortsicherer, technisch modern ausgestatteter Arbeitsplatz in der Qualitätsstadt Senftenberg. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum, eine fundierte Einarbeitung, flexible Arbeitszeiten mit detaillierter Zeiterfassung, gute Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine tarifgerechte, leistungsorientierte Vergütung einschließlich betrieblicher Altersvorsorge. Gern unterstützen wir Sie bei der Wohnungssuche.

Hohe Erwartungen:
Voraussetzungen für diese verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit sind der Abschluss für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. eine vergleichbare Qualifikation, eine einschlägige Berufs- und erste Führungserfahrung. Darüber hinaus sind Sie mit haushaltsrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen ausgestattet und sicher in deren Anwendung. Für eine erfolgreiche Aufgabenwahrnehmung werden gute strategische und analytische Fähigkeiten, Durchsetzungsstärke sowie Organisationsvermögen erwartet. Persönlich überzeugen Sie durch sehr gute kommunikative Fähigkeiten gegenüber internen und externen Ansprechpartnern und mit der Fähigkeit, Bestehendes kritisch zu hinterfragen, unter neuem Blickwinkel zu betrachten und neue Erkenntnisse zielorientiert umzusetzen. Wenn Sie darüber hinaus in der Lage sind, Aufgaben in Ihrem Kompetenzbereich zu delegieren, Ziele zu entwickeln und zu vereinbaren sowie Entscheidungen sicher und zeitnah zu treffen, gehören Sie zu den aussichts­reichen Bewerberinnen/Bewerbern.

Sie sind interessiert an dieser neuen beruflichen Herausforderung? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 10. August 2018  an die


Stadt Senftenberg
SG Personalmanagement
Markt 1
01968 Senftenberg


oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular.


Andreas Fredrich
Bürgermeister

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines frankierten Rückumschlages.