Seiteninhalt
27.06.2018

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/-in Controlling

Die Stadt Senftenberg führt ihre Haushaltswirtschaft nach den Grundsätzen der doppischen Buchführung. Das Haushaltsvolumen beläuft sich im Ergebnishaushalt auf ca. 40 Millionen Euro und im Finanzhaushalt auf ca. 48 Millionen Euro. Das Investitionsvolumen beträgt jährlich ca. 8 Millionen Euro. Die Kostenrechnung wird für acht Produkte/Bereiche der Verwaltung geführt.

Für unser Sachgebiet Finanzmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31. Dezember 2019, für eine Mutterschutz- und Elternzeitvertretung, eine/einen

Sachbearbeiter/-in Controlling

Vergütung Entgeltgruppe 9c TVöD

Tätigkeitsschwerpunkte dieser Stelle bilden das operative Finanzcontrolling sowie das strategische Investitionscontrolling. Außerdem sind Sie gemeinsam im Team für die Durchführung der Kostenrechnung für verschiedene Einrichtungen bzw. Bereiche der Verwaltung, die Aufstellung und Ausführung des Haushaltsplanes einschließlich Jahresabschluss sowie die Anlagenbuchhaltung verantwortlich. 

Für diese Tätigkeit benötigen Sie eine abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft sowie anwendungsbereite Kenntnisse in DV-Anwendungen, insbesondere im Bereich MS-Office. Wünschenswert wären erste Erfahrungen im Bereich Controlling einer Kommunalverwaltung. 

Darüber hinaus besitzen Sie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen, wesentliche von unwesentlichen Informationen zu trennen sowie bereichsübergreifend zu denken. Ihre Arbeitsabläufe planen und gestalten Sie verantwortungsbewusst in einer ziel- und aufgabenorientierten Arbeitsweise. Mit Ihrer Affinität zu Zahlen vertreten Sie in Gesprächen Ihren Standpunkt stets selbstsicher, stimmen Ihre Argumentation auf die Ihres Gesprächspartners ab und vermitteln Sachverhalte verständlich und adressatengerecht. 

Es erwartet Sie ein technisch modern ausgestatteter Arbeitsplatz. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum, eine fundierte Einarbeitung, flexible Arbeitszeiten mit detaillierter Zeiterfassung, gute Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine tarifgerechte, leistungsorientierte Vergütung einschließlich betrieblicher Altersvorsorge und betrieblicher Gesundheitsförderung. 

Fühlen Sie sich angesprochen und suchen Sie eine neue herausfordernde Aufgabe? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 20. Juli 2018 an die


Stadt Senftenberg
SG Personalmanagement
Markt 1
01968 Senftenberg


oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular.


Andreas Fredrich
Bürgermeister

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines frankierten Rückumschlages.