Seiteninhalt
13.10.2020

Sachbearbeiter/-in Verkehrsrecht (m/w/d)

Das Sachgebiet Ordnung/ruhender Verkehr als Teil des Ordnungsamtes der Stadt Senftenberg besteht aus einem Team von derzeit 12 Beschäftigten. Während die Politessen ausschließlich straßenverkehrsrechtliche Verstöße des ruhenden Verkehrs aufnehmen, werden durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Innen- und Außendienstes alle übrigen ordnungsrechtlichen Sachverhalte bearbeitet. Zur Unterstützung ist dort zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle als

Sachbearbeiter/-in Verkehrsrecht (m/w/d)
Vergütung Entgeltgruppe 9a TVöD

in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben im Überblick:

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Sachbearbeiter/-in sind Sie für das Erteilen, Versagen, Widerrufen und Zurücknehmen von verkehrsrechtlichen Erlaubnissen und Genehmigungen sowie für die Erstellung von Gebühren- und Kostenersatzbescheiden für die Feuerwehr zuständig. Sie nehmen allgemeine ordnungsbehördliche Aufgaben zur Gefahrenabwehr bzw. zur Gewährleistung der Ordnung und Sicherheit wie bspw. Verstöße gegen erteilte Erlaubnisse, unerlaubte Ausübung bzw. Nutzung von Parkausweisen, Abschlepp- und Umsetzungsmaßnahmen verkehrswidrig abgestellter Fahrzeuge wahr. Darüber hinaus bereiten Sie Veranstaltungen in Bezug auf straßenverkehrsrechtliche Angelegenheiten vor und bearbeiten Anfragen zur Beschilderung im privaten Bereich. 

Ihr Profil:

Für diese interessante und vielseitige Tätigkeit wird eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r der Fachrichtung Kommunalverwaltung vorausgesetzt. Darüber hinaus verfügen Sie über eine hohe Kunden- und Serviceorientierung sowie über Kommunikationsstärke, mit der Sie Sachverhalte verständlich und adressatengerecht vermitteln können. Das Aufgabengebiet erfordert weiterhin die Fähigkeit, Arbeitsabläufe verantwortungsbewusst zu planen und zu gestalten sowie Handlungs- und Ermessensspielräume angemessen zu nutzen. Die Fähigkeit zum höflichen, jedoch in der Sache bestimmten Auftreten bei der Erfüllung der Arbeitsaufgaben sowie ein sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten runden Ihr Profil ab. Ortskenntnisse sind von Vorteil.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen technisch modern ausgestatteten Arbeitsplatz, eine fundierte Einarbeitung, flexible Arbeitszeiten mit detaillierter Zeiterfassung, gute Weiterbildungs-möglichkeiten, betriebliche Gesundheitsförderung sowie eine tarifgerechte, leistungsorientierte Vergütung einschließlich betrieblicher Altersvorsorge.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 31.10.2020 elektronisch über das Bewerbungsformular (www.senftenberg.de) an die Stadt Senftenberg



Andreas Fredrich
Bürgermeister

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter https://www.senftenberg.de/Quickmenu/Datenschutz.