Seiteninhalt
07.07.2021

Sachbearbeiter:in Öffentlichkeitsarbeit und Medienportale

Die Stadt Senftenberg befindet sich im Herzstück des Lausitzer Seenlandes. In der Verwaltung arbeiten rund 200 Mitarbeiter:innen an einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Stadt, wobei das Hauptamt unter anderem Grundsatzfragen der Verwaltungsorganisation bearbeitet und innerbetriebliche Abläufe regelt. Dort ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als 

Sachbearbeiter:in Öffentlichkeitsarbeit und Medienportale
Vergütung Entgeltgruppe 9a TVöD

unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben im Überblick:

Die Hauptschwerpunkte Ihrer Tätigkeit liegen im Aufbau und der Fortentwicklung der Internet- und Intranet-Präsentation der Stadt, dem Anzeigenmanagement sowie in der Gewährleistung eines einheitlichen städtischen Außenauftrittes. Dazu entwickeln Sie Erscheinungs- und Gestaltungsrichtlinien fort und beraten die Fachbereiche. Sie führen eine zentrale Bilddatei und koordinieren die Herausgabe des jährlichen Geschäftsberichtes. Als zentrale:r Ansprechpartner:in der Verwaltung ermitteln Sie den Bedarf an Anzeigen in Printmedien, schließen ggf. Rahmenverträge und zeichnen für das regelmäßige Erscheinen des Amtsblattes verantwortlich.

Ihr Profil:

Für diese interessante Tätigkeit bringen Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte:r oder alternativ einen für die Tätigkeit förderlichen Berufsabschluss mit. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass Sie Sachverhalte in Komplexität erfassen und in wesentliche und unwesentliche Informationen trennen können. Darüber hinaus arbeiten Sie gern kreativ, hinterfragen kritisch Bestehendes und leiten Optimierungen ab. Für die erfolgreiche Wahrnehmung der Aufgaben ist es darüber hinaus unerlässlich, dass Sie Informationen gegenüber den einzelnen Fachbereichen adressatengerecht sowie nachvollziehbar darstellen können und Ihren Standpunkt selbstsicher vertreten.

Unser Angebot:

Es erwartet Sie ein technisch modern ausgestatteter Arbeitsplatz. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten mit detaillierter Zeiterfassung sowie eine tarifgerechte, leistungsorientierte Vergütung einschließlich betrieblicher Altersvorsorge und betrieblicher Gesundheitsförderung.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 06.08.2021 elektronisch über das Bewerbungsformular (auf www.senftenberg.de) an die Stadt Senftenberg. 


Andreas Fredrich
Bürgermeister

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter https://www.senftenberg.de/Quickmenu/Datenschutz.