Seiteninhalt
15.10.2019

Bergbauausstellung in Senftenberg eröffnet

Am 14. Oktober 2019 wurde im Foyer des Behörden- und Dienstleistungszentrums in der Knappenstraße in Senftenberg die Bergbauausstellung „Wenn aus Beruf Berufung wird…“ eröffnet.

Großer Andrang

Mit dieser Ausstellung gedenkt die Stadt Senftenberg dem Verdienten Bergmann Dieter Müller, langjähriger Tagebauleiter im Tagebau Niemtsch sowie im Großtagebau Meuro und Sammler zahlreicher bergbaulicher Zeugnisse, die er bis zu seinem Tod 2013 in seinem privaten Bergbaumuseum Niemtsch der Öffentlichkeit zeigte. Die Stadt Senftenberg übernahm die komplette Sammlung als Dauerleihgabe und zeigt nun, auch dank der Unterstützung der Lausitz Energie Bergbau AG, wichtige Exponate aus dieser einzigartigen Sammlung in Glasvitrinen im Eingangsbereich des Behörden- und Dienstleistungszentrums.

Das Interesse am Tag der Eröffnung der Schau war groß. Begrüßt wurden unter anderem Ehefrau und Tochter von Dieter Müller. Der Chor der Bergarbeiter Brieske e.V. ließ es sich nicht nehmen, die kleine Eröffnungsfeier zu gestalten. Die interessante Schau kann Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr bestaunt werden.

 

Referent Pressearbeit
Markt 1
01968 Senftenberg
Karte anzeigen

Telefon: 03573 701-125
Fax: 03573 701-107
Kontaktformular
Raum: 2.04
Adresse exportieren