Seiteninhalt
08.01.2021

Meldewesen vergibt neue Besuchstermine

Bürgerinnen und Bürger werden kontaktiert.

Verlegung auf Februar angestrebt

Da wegen der aktuellen Pandemiesituation bis zum 31. Januar das Rathaus der Stadt Senftenberg sowie die Verwaltungsgebäude Markt 19 und Rathausstraße 8 (Einwohnermeldeamt) für den Besucherverkehr geschlossen sind, verlegt das Einwohnermeldeamt alle schon vereinbarten Gesprächstermine von Januar auf Februar. Der Bereich Melde-, Pass- und Ausweiswesen der Stadt Senftenberg ist aktuell dabei, Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern aufzunehmen, die noch für Januar einen persönlichen Vorsprachetermin mit diesem Amt vereinbart haben. Das Ziel ist es, diese Termine nach Rücksprache mit den Bürgern alle auf den Februar zu verlegen. Die betroffenen Bürgerinnen und Bürger werden daher in diesen Tagen von der Stadt per E-Mail oder telefonisch kontaktiert. Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern per Post, per E-Mail oder per Telefon an das Einwohnermeldeamt bleiben selbstverständlich möglich. Das Amt ist per E-Mail erreichbar unter ema@senftenberg.de und telefonisch unter der Nummer 03573 – 701-240.

Die Stadt Senftenberg bittet um Verständnis für die Terminverschiebungen. 

 

persönlicher Referent / Pressesprecher
Markt 1
01968 Senftenberg
Karte anzeigen

Kontaktformular
Fax: 03573 701-107
Telefon: 03573 701-208
Raum: 2.04
Adresse exportieren