Seiteninhalt
30.07.2018

Klettwitzer Straße voll gesperrt

Die Stadt Senftenberg wird im Zeitraum vom 9. bis einschließlich 14. August 2018 die Klettwitzer Straße instand setzen. Dazu wird die oberste Asphaltschicht abgefräst und eine neue Asphaltbetondeckschicht eingebaut. Damit wird die Nutzungsdauer der Klettwitzer Straße verlängert und auch die besonders geschützte Baumallee erhalten.

Am 9. August geht es los

Zur Umsetzung der Maßnahme wird eine Vollsperrung für Kraftfahrzeuge erfolgen. Radfahrer und Fußgänger werden an der Baumaßnahme vorbeigeleitet.

Zur An- und Abfahrt aus Richtung Meuro ist die Kreisstraße 6612 zur Calauer Straße und aus Richtung Schipkau die Umgehungsstraße Senftenberg (B169) zu nutzen.

Der Einmündungsbereich Klettwitzer Straße/Landesstraße (Zufahrt Raab Karcher) bleibt offen, so dass man Raab Karcher Hörlitz und Bär & Ollenroth KG aus Richtung Schipkau und Umgehungsstraße Senftenberg jederzeit anfahren kann.

Die Integrationswerkstätten g GmbH erreichen Sie über die Albert-Schweitzer-Straße. Dort wird für den Zeitraum der Baumaßnahme eine Verbindung zum Schwarzer Weg geschaffen.

Die Garagennutzer im Komplex der Albert-Schweitzer-Straße nutzen bitte die bestehende Zufahrt über die Albert-Schweitzer Straße.

Die Stadt Senftenberg bittet für die notwendigen Einschränkungen schon im Vorfeld um Verständnis. 

 

Referent Pressearbeit
Markt 1
01968 Senftenberg
Karte anzeigen

Telefon: 03573 701-125
Fax: 03573 701-107
Kontaktformular
Raum: 2.04
Adresse exportieren