Seiteninhalt
09.07.2019

Internationale Jugendbegegnung in Senftenberg gestartet

Am letzten Wochenende startete die Internationale Jugendbegegnung in Senftenberg. Bis zum 14. Juli sind rund 65 Jugendliche mit ihren Betreuerinnen und Betreuern zu Gast. Die Internationale Jugendbegegnung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Unser Europa der Zukunft“.

Jugendliche aus sechs Ländern  zu Gast

Die Veranstaltung wird im Rahmen des „Europäischen Städtebündnisses für Kultur- und Jugendaustausch“ zwischen den Städten Nowa Sol, Zamberk, Püttlingen, Veszprem, Fresagrandinaria, Saint-Michel-sur-Orge und Senftenberg bereits seit vielen Jahren gepflegt. Gastgeber ist in jedem Jahr eine andere Partnerstadt. Senftenberg ist nach 2012 erneut Ausrichter.

Und das Programm ist vielseitig. Nach dem Workshop-Tag am Montag wurde der Abend traditionell für die ersten Länderpräsentationen genutzt. Die Jugendlichen aus Ungarn, Polen und Italien waren zuerst dran und stellten den anderen Teilnehmern ihre Städte und Länder vor. Hatte sich Veszprem ein Länderquiz

ausgedacht, so standen bei Nowa Sol und Fresagrandinaria musikalische Darbietungen im Mittelpunkt. Eine polnische Big-Band begeisterte die jungen Leute dabei ebenso wie ein gemeinsamer Tanz vor der Skihalle Snowtroplis. Italien wartete im Anschluss mit einem frenetisch bejubelten Solo-Gesang von „O sole mio“ auf.

Bürgermeister Andreas Fredrich zeigte sich begeistert: „Das war heute eine tolle Präsentation der ersten drei Länder. Die Veranstaltung zeigt, wie unkompliziert junge Menschen aus unseren Partnerstädten miteinander ins Gespräch kommen. Der Funke bei allen ist sofort übergesprungen. Das macht Lust auf mehr in den nächsten Tagen.“

Bis Samstagabend stehen neben zahlreichen weiteren Workshops auch Ausflüge an. Höhepunkt ist zweifellos ein Besuch im Bundestag und ein dortiges Treffen mit einem Bundestagsabgeordneten. Am Samstagabend um 20 Uhr findet die Abschlusspräsentation aller Teilnehmer über die Workshop-Ergebnisse statt.  


 

 

 

Referent Pressearbeit
Markt 1
01968 Senftenberg
Karte anzeigen

Telefon: 03573 701-125
Fax: 03573 701-107
Kontaktformular
Raum: 2.04
Adresse exportieren