Seiteninhalt
07.09.2017

Baumfällarbeiten am Nordufer des Sedlitzer Sees

Am Nordufer des Sedlitzer Sees erfolgen ab Mitte September die ersten vorbereitenden Arbeiten für das künftige Gewerbegebiet. Mit der Holzung und Rodung werden die Voraussetzungen für detaillierte Vermessungs- und Planungsleistungen geschaffen.

In der zweiten Jahreshälfte 2018 ist dann der Beginn der Erschließungsmaßnahmen geplant. Auf einer Fläche von rund 30 Hektar entstehen in den kommenden Jahren Gewerbeflächen für wasseraffine Dienstleistungen und Produktionen sowie eine zentrale Einlassstelle für Schiffe, Wasserbaustoffe und sonstige schwimmende Elemente.