Seiteninhalt
18.05.2018

Aufruf an Geschichtsinteressierte

Die Stadt Senftenberg beabsichtigt für ihre Ortsteile Brieske, Großkoschen, Hosena, Niemtsch, Peickwitz und Sedlitz Ortsteilwappen schaffen bzw. vorhandene Wappenentwürfe und Siegel künstlerisch weiterentwickeln zu lassen und diese als Ortsteilwappen registrieren zu lassen.

Hinweise zu Wappenentwürfen gesucht

Orts(teil)wappen sind als Identifikationszeichen regionaler Herkunft weiterhin aktuell und haben in unseren Ortsteilen einen hohen Stellenwert. Ihre Ursprünge liegen oft Jahrzehnte oder sogar Jahrhunderte zurück. Da die der Stadt Senftenberg bekannten und vorliegenden Entwürfe für die Ortsteile Großkoschen, Hosena, Niemtsch, Peickwitz und Sedlitz vor dem Zeitpunkt der Gemeindezusammenschlüsse nicht über den Entwurfsstatus eines Ortswappens hinaus gelangten und bisher nicht abschließend zu klären war, ob weitere oder ggf. ältere Entwürfe existieren, rufen wir alle  Ortschronistinnen/Ortschronisten, Heimatforscherinnen/Heimatforscher und Geschichtsinteressierten zur Mithilfe auf.

Wenn Sie über Informationen, Hinweise oder Dokumente zu Wappen(entwürfen) der ehemals eigenständigen Gemeinden verfügen, werden Sie gebeten, sich mit Ihrer Ortsvorsteherin bzw. Ihrem Ortsvorsteher in Verbindung zu setzen.

Oder nehmen Sie Kontakt zur Stadt Senftenberg auf:

Hauptamt
Amtsleiterin
Markt 1
01968 Senftenberg
Karte anzeigen

Telefon: 03573 701-120
Raum: 2.17
Kontaktformular
Adresse exportieren

 

Sachbearbeiterin Öffentlichkeitsarbeit
Markt 1
01968 Senftenberg
Karte anzeigen

Telefon: 03573 701-126
Fax: 03573 701-107
Raum: 2.03
Kontaktformular
www.senftenberg.de
Adresse exportieren