Seiteninhalt
25.09.2019

Fachangestellte/-r für Bäderbetriebe (m/w/d)/Rettungsschwimmer/-in (m/w/d)

Zur Unterstützung des Bäderteams im Erlebnisbad Senftenberg wird für eine unbefristete Beschäftigung in Teilzeit mit 32 Stunden pro Woche zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ein

Fachangestellte/-r für Bäderbetriebe (m/w/d)
Vergütung Entgeltgruppe 5 TVöD

bzw. alternativ ein/eine

Rettungsschwimmer/-in (m/w/d)
Vergütung Entgeltgruppe 3 TVöD

gesucht.

Der Einsatz in unserem ganzjährig betriebenen Erlebnisbad mit einer Wasserfläche von 655m2 in drei Hallen- und zwei Außenbecken erfolgt berufs- und tätigkeitsspezifisch. 

Zu Ihren Aufgaben gehören je nach Ausbildung/Qualifikation unter anderem:

  • Beaufsichtigung und Kontrolle des Schwimm- und Badebetriebes
  • Überwachung der Wasserqualität und technischer Betriebsfunktionen
  • Pflege und Wartung der Bädertechnik
  • Einlass- und Kassendienst
  • Durchführung von Animationsangeboten
  • Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten

Für die Tätigkeit wird mindestens das Rettungsschwimmabzeichen in Silber vorausgesetzt, idealerweise verfügen Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Fach­angestellten für Bäderbetriebe bzw. Schwimmmeister­gehilfin/Schwimmmeistergehilfen.

Neben der geforderten Qualifikation sollten Sie über eine hohe Kunden- und Serviceorientierung verfügen und Verständnis für die Belange der Badegäste haben. Darüber hinaus wird sowohl eine ausgezeichnete Teamfähigkeit als auch die Bereitschaft zum Schichtdienst sowie zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen erwartet.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten, betrieblicher Gesundheitsförderung, einer detaillierten Zeiterfassung sowie einer ziel- und leistungsorientierten Vergütung einschließlich privater Altersvorsorge nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an die

Stadt Senftenberg
SG Personalmanagement
Markt 1
01968 Senftenberg

oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular.



Andreas Fredrich
Bürgermeister

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines frankierten Rückumschlages.