Seiteninhalt

Sehenswertes

Seit 1990 entwickelte sich der Ortsteil Niemtsch zu einem attraktiven touristischen Standort. Im Ort befinden sich zahlreiche Pensionen und Übernachtungsmöglichkeiten.

Komfortcampingplatz

Besonders beliebt ist auch der Komfortcampingplatz. Er liegt direkt an den Badestränden des Senftenberger Sees und verfügt über eine ausgesprochen moderne Infrastruktur. Die Gäste des Ortsteiles finden in direkter Seenähe reichlich Parkmöglichkeiten.

Naturschutzgebiet "Niemtscher Park"

In unmittelbarer Nähe des Senftenberger Sees befindet sich das Naturschutzgebiet "Niemtscher Park". Es ist der ehemalige Schlosspark mit einem alten Bestand an Laubbäumen und einem eingerichteten Naturlehrpfad. Der einstige Gutspark diente den Besitzern lange als Erholungsstätte und wahrscheinlich als "Waldweide" für die herrschaftlichen Tiere.

Der etwa 17 Hektar große Park ist ein kleiner Rest der dichten und artenreichen urwüchsigen Auenwälder, die sich einstmals entlang der Schwarzen Elster hinzogen. Ziel ist es, den einstigen Charakter eines Auenwaldes wiederherzustellen. Im Frühjahr ist der Waldboden von einem Anemonenteppich überzogen und leuchtet in seiner weißen Farbe.

Der Park bietet Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere und ist besonders für Vögel ein ideales Revier. Die Schönheiten der Natur können per Fahrrad über das fertig ausgebaute regionale Radwanderwegenetz entdeckt und erlebt werden.

Senftenberger See

Auch der Senftenberger See ist aufgrund der sehr guten Wasserqualität ein hervorragender Lebensraum für viele Fischarten. Eine Besonderheit des Sees ist die kleine Maräne.

Für die Bewirtschaftung durch einen Fischereibetrieb sind Zander, Hecht, Wels und Aal von vorrangiger Bedeutung. Der Fischfang erfolgt mit Reusen und Stellnetzen. Ein kleiner Laden in Niemtsch bietet Waren ausschließlich aus eigener Produktion an.