Seiteninhalt

Brieske - Brjazki

Im Ortsteil Brieske befindet sich ein ganz besonderes Kleinod: die älteste deutsche Gartenstadt Marga.


Ab 1907 entstand diese Wohnsiedlung im späten Jugendstil für die Angestellten der Ilse-Bergbau AG. Der Dresdner Architekt von Mayenburg wählte dafür einen spiralförmigen Grundriss. Kaum ein Haus gleicht dem anderen. Geprägt ist die Wohnsiedlung von viel Grün. Zentraler Punkt ist der Markt mit repräsenativen Gebäuden und der Kirche. In der Alten Schule und der ehemlaigen Gaststätte Kaiserkrone sind heute die Kita und die Georg-Heinsius von Mayenburg Grundschule untergebracht.

Übrigens: Am besten erkunden Sie die Gartenstadt Marga bei einem Spaziergang. 

Neben der Gartenstadt zeichnet sich der Ortsteil Brieske als grüner und moderner Wohnort für Familien aus. Der Gemeindeteil Brieske-Dorf ist ländlich geprägt. Eine Vielzahl an kleinen und mittleren Unternehmen hat sich in den zu Brieske gehörenden Gewerbegebieten angesiedelt.

Erfahren Sie hier mehr über den Ortsteil Brieske.