Seiteninhalt

Das Senftenberger Agenda-Diplom

Das Senftenberger Agenda-Diplom bietet ein buntes und spannendes Ferienprogramm mit vielen kostenlosen Veranstaltungen in den Sommerferien.

Mitmachen können alle Kinder im Grundschulalter (acht bis zwölf Jahre), die interessante Einblicke und lehrreiche Erlebnisse erfahren möchten. Mit Spiel, Spaß und Spannung erkunden die Kinder ihre Heimatstadt Senftenberg.

Für jede Veranstaltungsteilnahme erhalten die Mädchen und Jungen einen Stempel. Wer seine Stempelkarte nach den Ferien ausgefüllt bei der Stadt Senftenberg abgibt, wird zur Diplomverleihung eingeladen. Dort erhalten die Kinder aus den Händen von Bürgermeister Andreas Fredrich ihre Diplomurkunde sowie ein kleines Geschenk.

Informationen für Kinder

Am 1. Oktober 2019 fand die diesjährige Verleihung der Agenda-Diplome statt. Diplomanden, die leider nicht dabei sein konnten, können ihre Urkunde sowie das Geschenk - ein Federmäppchen und ein Gutschein für das Erlebnisbad Senftenberg - gern ab 7. Oktober zu den Servicezeiten am Empfang im Rathaus abholen.

Impressionen der Agenda-Diplom-Verleihung 2019 bietet die Bildergalerie.

Impressionen aus Veranstaltungen des Agenda-Diploms 2019!

Am 20. Juni nahmen die Kinder das Unternehmen KWG und den Gewerbepark in der Hörlitzer Straße 34 einmal genauer unter die Lupe. In einer Freiluftwerkstatt hatten die jungen Naturfreunde die Möglichkeit mit der Unterstützung der Tischlerei einen Nistkasten zu basteln. Außerdem stellte der NABU Regionalverband Senftenberg e.V. Wissenswertes zum Thema: „Unsere Sommervögel“ vor. Anschließend testeten alle Kinder bei einem interessanten Quiz ihr gelerntes Wissen.

Am 28. Juni fand im Museum Schloss und Festung Senftenberg der Kurs "NaturKunst - KunstNatur - Landschaftsbilder" statt. Der gemeinsame Streifzug durch die aktuelle Ausstellung "CLARA MOSCH - Landschaftssicht = Weltssicht" und der Praxisteil im Ausstellungsraum hat allen großen Spaß gemacht. Inspiration schöpften die Kinder von einem kleinen Warm-Up-Spiel mit Gegenständen und den Originalen in der Ausstellung.

Bei einer wilden Schnitzeljagd am 25. bzw. 28. Juni begaben sich die Mädchen und Jungen mit den Mitgliedern des Senftenberger Kinder- und Jugendparlamentes auf eine erlebnisreiche Tour durch Senftenberg. Hinweise mussten gefunden und Rätsel gelöst werden, um die jeweils nächste Station und letztlich die Schatztruhe zu finden. Neben dem Schatz gab es zur Erfrischung und Belohnung am Ende ein Eis.


Zu intelligenten Spielen, Spaß und Abenteuer lud die senftenberger am 18. Juli 2019 20 Kinder ein, um einen Tag unter dem Motto „die senftenberger Schatztruhe“ durch die Stadt Senftenberg zu laufen und die verschiedenen Rätsel in den Wohngebieten der Wohnungsbaugenossenschaft Senftenberg e.G. zu finden und lösen. Die Suche der Schatztruhe begannen zwei Teams gleichzeitig, wobei die Gruppen unterschiedliche Wege einschlagen mussten. Letztendlich konnten beide Teams ihre Schatzsuche erfolgreich beenden. Um die erfolgreiche Schnitzeljagd zu feiern, wurde zum Mittag gegrillt und die Kinder konnten sich auf dem Spielplatz in der F.-C.-Weiskopf-Straße austoben.




Informationen für Veranstalter

Viele Vereine, Institutionen und Unternehmen unserer Stadt bieten den Ferienkindern bereits spannende, lehrreiche und abwechslungsreiche Veranstaltungen, viele von ihnen sind seit 2011 mit Herzblut dabei. An dieser Stelle: Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Wir freuen uns, wenn sich auch neue Veranstaltungspartner am Agenda-Diplom beteiligen. Auch für Ideen und Anregungen sind wir dankbar!

Sie möchten dabei mithelfen, für die Senftenberger Kinder ein abwechslungsreiches Sommerferien-Programm zu gestalten? Mitmachen ist ganz leicht!

Den Startschuss bildet die jährliche Auftaktveranstaltung im März. Dieses Jahr fand sie am 12. März statt. Die Präsentation zur Auftaktveranstaltung können alle Interessierten hier ansehen.

Anschließend werden die Daten für alle Veranstaltungen zentral bei der Stadt Senftenberg gesammelt. Alle wichtigen Informationen, die wir über Ihre Veranstaltung wissen müssen, werden im Meldebogen abgefragt. Hier finden Sie den Meldebogen zum Agenda-Diplom 2019.

Nach Eingang der Veranstaltungsmeldungen wird eine Broschüre mit allen Veranstaltungen erstellt und vor den Sommerferien über die Schulen an alle Kinder verteilt. Die Kinder melden sich dann direkt bei den Veranstaltern an.

Den Abschluss des Agenda-Diploms bildet die Diplomverleihung im Oktober eines jeden Jahres. Im Anschluss an diese Verleihung findet für die Veranstaltungspartner eine kleine Dankeschön-Veranstaltung statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!