Seiteninhalt
10.09.2020

SFB Wunschfilm in der Niederlausitzhalle

Abstimmung noch bis 15. September - Zwei Vorstellungen am 19. September

Kinoprogramm für Kinder und Jugendliche

Kinder machen selbst ihr Kinoprogramm. Das ist die Idee hinter dem SFB Wunschfilm der Stadt Senftenberg. Noch bis zum 15. September können Kinder und Jugendliche darüber abstimmen, welchen Film sie bei zwei öffentlichen Vorstellungen am 19. September in der Niederlausitzhalle sehen möchten. Damit greift die Kinderfreundliche Kommune den Wunsch zahlreicher Kinder und Jugendlicher auf, in Senftenberg Kino genießen zu können. Gezeigt wird der Kinderfilm am Sonnabend, 19. September, in der Niederlausitzhalle. Einlass zur Vorstellung ist ab 14:30 Uhr. Der Film, den die Jugendlichen ausgewählt haben, wird ebenfalls am 19. September in der Niederlausitzhalle gezeigt. Einlass zum Jugendfilm ist ab 16:30 Uhr. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche ist frei. Außerdem gibt es für Kinder und Jugendliche Popcorn gratis. Jüngere Kinder können kostenlos von ihren Eltern oder Großeltern zum SFB Wunschfilm begleitet werden. Der SFB Wunschfilm wird unterstützt von der Stiftung SPI. Die Abstimmung beziehungsweise die Filmauswahl geschieht über ein digitales Abstimmungstool beziehungsweise über zwei Links:

Kinderfilm: http://www.tricider.com/brainstorming/2lxmd632vS7

Jugendfilm: http://www.tricider.com/brainstorming/2tgP0x6QJGt

In der Niederlausitzhalle wird auf die Einhaltung der Abstands- und Hygienebestimmungen geachtet. Eine Maskenpflicht besteht nicht. Die Raumluft wird regelmäßig durch Frischluft ersetzt. In einer Anwesenheitsliste werden die Personendaten erfasst, um eventuelle Kontakte nachverfolgen zu können. Fragen zur Veranstaltung können per E-Mail gestellt werden an:
Bildung-Soziales@Senftenberg.de

 

persönlicher Referent / Pressesprecher
Markt 1
01968 Senftenberg
Karte anzeigen

Kontaktformular
Fax: 03573 701-107
Telefon: 03573 701-208
Raum: 2.04
Adresse exportieren