Seiteninhalt
25.09.2019

Weltkindertag in Berlin – Senftenberger KJP mittendrin am 22.09.2019

Am 22. September 2019 fand das Weltkindertagsfest des Deutschen Kinderhilfswerkes auf dem Potsdamer Platz in Berlin statt. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und Bundesjustizministerin Christine Lambrecht eröffneten das Fest. Mit klopfendem Herzen standen Tony Morath, Charlotte Droste und Malin Fromme vom Senftenberger Kinder- und Jugendparlament (KJP) mit auf der Bühne.

Große Ehre für das Senftenberger Kinder- und Jugendparlament

Die drei Jugendbeiratsmitglieder berichteten bei der Eröffnung des Festes von der Senftenberger Aktion zum Weltkindertag, bei der mehr als 90 Schülerinnen und Schüler mitgewirkt hatten. Vertreter aller Senftenberger Grundschulen bepflanzten dabei gemeinsam am 20. September 2019 das Rosenrondell im Ortsteil Brieske neu.

Nach der Eröffnung des Weltkindertagsfestes begaben sich die KJP-Mitglieder – ganz Profis – auf einen Rundgang mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey über das Festgelände. Dort war an diesem Tag neben zahlreichen weiteren Aktionen der Kinderrechte-Bus des Bundesfamilienministeriums vor Ort. Damit war die Ministerin an 19 Orten des Landes und hatte für Kinderrechte geworben und dafür, dass die Kinderrechte im Grundgesetz verankert werden.

Die Stadt Senftenberg ist seit 1. Juni 2015 Kinderfreundliche Kommune und beteiligt sich mit drei Aktionen zum 30-jährigen Jubiläum der ratifizierten UN-Kinderrechtskonvention an der Initiative „Kinderrechte ins Grundgesetz“. 

 

Sachbearbeiterin Öffentlichkeitsarbeit
Markt 1
01968 Senftenberg
Karte anzeigen

Telefon: 03573 701-126
Fax: 03573 701-107
Raum: 2.03
Kontaktformular
www.senftenberg.de
Adresse exportieren