Seiteninhalt

Detailansicht

Seesportclub am Senftenberger Gymnasium e.V.

Zusatzinformation

Geschichte:

Unser Verein wurde 1953 von dem Lehrer Horst Müller, an der damaligen EOS "Walter Rathenau" gegründet. Schon zwei Jahre später wurde völlig überraschend der Titel "Deutscher Meister im Seesportmehrkampf" errungen. Womit eine bis in die Gegenwart reichende Erfolgsserie begann.

 

Wir stellen uns vor:
Kennen sie eine Sportart, die Geschicklichkeit, Kraft und Ausdauer erfordert, sowie eine gehörige Portion Mut, Teamgeist, Kameradschaft und Romantik einschließt?
Der Senftenberger Seesportclub mit seiner langen Traditionen beinhaltet all diese Eigenschaften und gibt sie von Generation zu Generation weiter. Die Mannschaft erkämpft zusammen in Wettkämpfen wichtige Punkte im Schwimmen, Wurfleinewerfen, Laufen, Knoten und Rudern und erlebt gemeinsam an Wochenenden und bei Wasserwandungen die Sportromantik am Lagerfeuer. Das Lebenselixier des Seesportes ist das Wasser. Die Geschichte und großen Erfolge sind eng mit dem Senftenberger See verbunden. Jedoch ist der See erst 20 Jahre, der Seesportclub aber schon einiges älter. Über dreiviertel der Mitglieder sind Jugendliche und junge Erwachsene, die mit ihren „älteren“ Mitgliedern und Betreuern ein kameradschaftliches Verhältnis pflegen. Die Anfänge liegen lang zurück und zeugten schon in den ersten Jahren von Abenteuerlust und Teamgeist. Können sie sich vorstellen, dass ein Ruderkutter mit der breite von ungefähr 8 Metern auf der schwarzen Elster fuhr? Oder dass die sogenannten „Gruppenteichpiraten“ im Restloch Brieske/Hörlitz trainierten? Mit dem Entstehen des Senftenberger See’s können sie Ruderkutter und Segelboote oft von Ufer aus beobachten. Nicht nur sportliche Erfolge, sondern vor allem die gemeinsamen Erlebnisse auf Wanderfahrten auf der Ostsee oder auf der Spree, das nun schon zur Tradition gewordene Skifahren im Riesengebirge oder die großen und kleinen Segeltouren, Arbeitseinsätze und Lagerfeuerabende gestalten den Seesport zu einem Erlebnis unter Freunden.


Disziplinen des Seesportmehrkampfes:
- Wurfleine
- Laufen
- Schwimmen
- Knoten
- Kutterrudern
- Segeln