Seiteninhalt


Suchergebnis (483 Treffer)

20.02.2024

Seenland-Radwege werden flott gemacht für die Saison

Zwischen dem 19. Februar und dem 30. April 2024 finden auf seebegleitenden Wirtschaftswegen am Geierswalder und Partwitzer See Arbeiten zur Reparatur und Erneuerung der Fahrbahndecken statt. Bereichsweise erfolgen zudem Arbeiten an den seitlichen Banketten sowie Lichtraumschnitte. Am Ostufer des Partwitzer Sees wird im Waldbereich zur Vermeidung von Wurzelhebungen beidseitig Wurzelschutzfolie eingebracht.

 » weiterlesen
19.02.2024

Senftenberg fragt - Bürgermeister antwortet

Kreisstadt-Bürgermeister Andreas Pfeiffer lädt zum themenoffenen Bürgerdialog am Donnerstag (22. Februar 2024) unter dem Titel „Senftenberg fragt!“.

 » weiterlesen
15.02.2024

Eisernes Paar: Duft von Flieder und eine große Liebe

Weißer Flieder als Brautstrauß und ein Brautkleid aus weinroter chinesischer Seide: Irmgard Susat war eine bildhübsche Braut, als sie vor genau 65 Jahren ihrem Ehemann Helmut das Ja-Wort gab. Dabei waren es die schweren Jahre, Mangel herrschte überall.

 » weiterlesen
12.02.2024

Warum in Marga wieder Bäume gefällt werden

In der Ringstraße in der ältesten deutschen Gartenstadt Marga in Brieske wird wieder gesägt. Bis Ende Februar geht es 50 stark bis sehr stark geschädigten Krim-Linden an den Kragen.

 » weiterlesen
08.02.2024

20 Jahre als Politesse auf Senftenbergs Straßen

20 Jahre auf der Straße. 20 Jahre Politesse. Ein Berufsstand, der nicht unbedingt beliebt ist. Entgegen aller Klischees wird Marina Tietze von den Senftenbergern durchaus geschätzt, respektiert sowieso. Beschimpfungen, Drohungen und Ausreden – sie musste sich in den knapp zwei Jahrzehnten so gut wie alles anhören. Jetzt hat sich die bekannteste Politesse der Kreisstadt in den Ruhestand verabschiedet – und wird von den Senftenbergern sogar vermisst.

 » weiterlesen
02.02.2024

Ein Jahr im Amt: große Welle um das Erlebnisbad

Eine Hiobsbotschaft am zweiten Arbeitstag. Das kann nicht jeder Bürgermeister von sich behaupten. Kreisstadt-Oberhaupt Andreas Pfeiffer hat genau das erlebt. Nach einem Jahr im Amt hat sich die ganz große Welle rund um das Erlebnisbad zwar gelegt. Die Schwimmhalle dominiert aber ganz klar auch im Jahr 2 die Arbeit des Rathaus-Chefs wie kein anderes Stadt-Thema.

 » weiterlesen
31.01.2024

Club der Hundertjährigen ist in Senftenberg Frauensache

Sie ist 104 Jahre alt und lässt den Rollator vor ihrer Haustür einstauben. Johanna Neumann dreht, gestützt auf ihren Gehstock, im Frühling noch eine Runde um ihr Häuschen in der Senftenberger Vogelsiedlung. Sie schwört auf frischen Knoblauch und sagt zu einem Gläschen Sekt nicht nein.

 » weiterlesen
30.01.2024

So hält Senftenbergs Jugend die Erinnerung wach

Am 27. Januar ist Holocaust-Gedenktag. Zu diesem Anlass fand in Senftenberg an authentischem Ort eine besondere Gedenkveranstaltung statt. Nur wenige Hunderte Meter vom einstigen Außenlager des KZ Groß Rosen legten Stadtverordnete, Rathaus-Mitarbeiter, Einwohner aus Großkoschen und Senftenberger Gymnasiasten am Ehrenmal für die Tausenden Häftlinge des ehemaligen Außenlagers ganz in der Nähe des Familienparks Blumen und Kränze nieder und gedachten der Opfer in einer Schweigeminute.

 » weiterlesen
25.01.2024

200 Liter Farbe: Kinder machen Rathaus bunt

200 Liter Farbe, 536 Kinder, 19 Künstler, drei Senftenberger Kitas – eine solch lebendige Ausstellung hat es in mehr als 25 Jahren im Rathaus der Kreisstadt noch nie gegeben. Beim Kommando „Mund zu – Ohren auf“ wird das Rathaus vom Foyer bis unters Dach zur singenden und klingenden Klanginsel am Markt. Kinder haben Kunst fürs Rathaus gemacht, Kinder machen das Rathaus bunt, Kinder machen aus dem Rathaus ein großes Instrument. Was für ein Experiment!

 » weiterlesen
23.01.2024

Rosenmontagstänzchen mit dem Bürgermeister

Am Aschermittwoch ist alles vorbei? In Senftenberg laufen die Senioren zum Finale am närrischen Rosenmontag noch mal zur Höchstform auf. Bürgermeister und Seniorenbeirat laden zum traditionellen Rosenmontagstanz ein. Senftenberg, helau!

 » weiterlesen
19.01.2024

Was Senftenberg mit Nordamerika zu tun hat

Wie geht es der Senftenberger Wirtschaft, welche Herausforderungen beschäftigen aktuell Senftenbergs Firmen und Geschäftsinhaber? Um dies aus erster Hand zu erfahren, geht Bürgermeister Andres Pfeiffer mit Wirtschaftsförderin Franziska Wölkerling regelmäßig auf Unternehmertour.

 Zum Jahresauftakt wurde dabei nicht nur durch die Blume gesprochen. Wenn Nordamerika neuerdings auf der Landkarte nach Senftenberg sucht, dann ist das auch einen Bürgermeister-Besuch wert. Bürgermeister trifft Wirtschaft unter dem Motto „Hergestellt in Senftenberg“ machte diesmal Stopp bei den Software-Experten von Zedas, im Familienbetrieb Blumen Mädler und im Zimmerei-Meisterbetrieb HolzJohn.

 » weiterlesen
18.01.2024

Was sich Senftenberger vom Bürgermeister wünschen

Wünsch dir was in Senftenberg. Die Premiere des 1. Wünschefestes auf dem Markt ist bei den Senftenbergern voll eingeschlagen. Knapp 300 liebevoll ausgefüllte Wunschzettel liegen jetzt auf dem Schreibtisch des Bürgermeisters. Gesichtet, gründlich gelesen, sortiert und ausgewertet hier eine erste Zwischenbilanz.

 » weiterlesen
17.01.2024

Sternsinger bringen Segen ins Rathaus

Gleich drei königliche Hoheiten in prächtigen Gewändern haben am Dienstagabend dem Rathaus in Senftenberg einen Besuch abgestattet. Geleitet vom Stern von Bethlehem, mit Weihrauch, Myrrhe und Gold haben Caspar, Melchior und Balthasar Bürgermeister Andreas Pfeiffer und Stadtverordnetenvorsteher Peter Rolf Rössiger besucht. Es ist wieder Sternsingerzeit. Auch in Senftenberg.

 » weiterlesen
16.01.2024

Glänzt Hochschulperle bald in Senftenberg?

Die Spannung steigt. Ab heute Mittag (16.01.2024) heißt es in Senftenberg: Abstimmen, abstimmen, abstimmen! Punkt 12 Uhr startet  bundesweit die Wahl zur Auszeichnung des innovativsten Hochschulprojekts 2023  zum Thema "Lehrkräftebildung neu denken". Senftenberg will die begehrte Perle in die Lausitz holen.

 » weiterlesen
15.01.2024

Senftenberger Meldeamt für eine Woche geschlossen

Das Einwohnermeldeamt der Stadt Senftenberg stellt seine Bürgerdaten-Software zum Monatsende vollständig auf ein neues Verfahren um. Dafür müssen alle Daten sicher übertragen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfassend geschult werden. Daher kommt es zu einer unumgänglichen einwöchigen Schließzeit des Einwohnermeldeamtes.

 » weiterlesen
15.01.2024

Premiere: Wünsch dir was in Senftenberg

Diese Premiere ist eingeschlagen. Die Stadt Senftenberg hat erstmals zu einem Fest der (Neujahrs-)Wünsche eingeladen. Rund 300 Wunschzettel mit mehr als 1500 Wünschen fanden dabei ihren Weg über den roten Teppich.

 » weiterlesen
05.01.2024

Schulküche Hosena: Rezepte zum Weglöffeln

Gesunde Gerichte aus Grünkohl, Kürbis oder Süßkartoffeln. Gewürzt mit Wildkräutern wie Spitzwegerich, Vogelmiere, Brennnessel oder Hirtentäschel. Kinder an gesunde, frische Zutaten heranzuführen, die auf dem Teller auch noch schmecken – das ist seit drei Jahren die Mission von Gudrun Krause. Für ihr soziales Engagement wurde die 69-Jährige aus Hosena jetzt von der privaten Senftenberger Stiftung „Vom Haben zum Sein“ gewürdigt.

 » weiterlesen
03.01.2024

Wo Wünsche und Weihnachtsbäume fliegen

Einen roten Teppich - ausgerollt ins Senftenberger Rathaus - hat es bisher nur selten gegeben. Doch genau den rollt die Stadt zur ersten Veranstaltung im neuen Jahr 2024 jetzt aus: auf dem Marktplatz am 12. Januar in der Senftenberger Innenstadt. Erstmals veranstaltet die Stadt Senftenberg ein Neujahrswünsche-Fest.

 » weiterlesen
22.12.2023

Sportliche Vereinsförderung auf vier Rädern

Senftenbergs Sportler bekommen Verstärkung. Von einem kleinen Kraftpaket und Multitalent. Bürgermeister Andras Pfeiffer hat noch vor Weihnachten die Fahrzeugschlüssel für einen Multicar übergeben.

 » weiterlesen
21.12.2023

Durchmarsch für Senftenberger Innovationen

Vom Innovationszentrum, dem Uni-Institut für Gesundheit, über die Niederlausitzhalle bis zu Häusern komplett aus Holz – in der Seestadt Senftenberg gibt es Innovationen, die in einem Fall sogar weltweit überzeugen. Zwei Politiker, der eine aus der Bundespolitik, der andere aus der Landespolitik, haben sich am Mittwoch über spannende Senftenberger Neuerungen informiert. Ein Senftenberg-Besuch mit Aha-Effekt für Bundestagsabgeordneten Hannes Walter (SPD) und Landtagsabgeordneten Wolfgang Roick (SPD).

 » weiterlesen
20.12.2023

Schöne Bescherung: 100 Geschenkebeutel gepackt

Der Kinderschutzbund hat zum 30. Mal seine Weihnachtsfeier veranstaltet. Diesmal gab es vor allem eins: Bastelspaß und eine kleine Hexe.

 » weiterlesen
19.12.2023

Neue Drehleiter: Wenn der Rathauschef in die Luft geht

Diese Einweihung war imposant und nur etwas für Mutige: mit einem Bürgermeister und der Stadtplanungschefin, die vor lauter Freude 31 Meter hoch in die Luft gehen. Dabei hat Senftenbergs brandneue Drehleiter ihren ultimativen ersten Belastungstest erfolgreich und unter dem Applaus der Marktpassanten beim Lichtershopping absolviert.

 » weiterlesen
19.12.2023

Senftenberg übergibt Staffelstab an Finsterwalde

Der Staffelstab ist übergeben: die Amtsgeschäfte im Regionalen Wachstumskern Westlausitz (RWK) hat im neuen Jahr Finsterwalde inne. Senftenbergs Bürgermeister Andreas Pfeiffer hat damit die RWK-Führungsrolle an seinen Amtskollegen Jörg Gampe aus Finsterwalde weitergereicht. Damit übernimmt die Stadt Finsterwalde nun offiziell die Geschäftsführung für den RWK im Jahr 2024. Eine Aufgabe, die eine der fünf Kommunen des Verbundes jeweils für ein Jahr übernimmt.

 » weiterlesen
14.12.2023

Urlaubscheck: Reisedokumente noch gültig?

Nach den Weihnachtsferien ist vor den Winterferien. Senftenberger, die dann ins Warme fliegen wollen, sollten nicht auf den letzten Pfiff an die dann erforderlichen Reisedokumente denken.

 » weiterlesen
06.12.2023

Senftenberg sahnt Städtebaufördermittel ab

Wenn die Landesregierung mit ihrem „Kabinett vor Ort“ an einem Tag von Senftenberg aus regiert, dann stehen die Chancen gut, dass auch Fördermittel in der Kreisstadt „hängen bleiben“. 650 000 Euro für weitere Stadtentwicklungsprojekte hat Infrastrukturstaatssekretär Uwe Schüler am Dienstag an Bürgermeister Andreas Pfeiffer übergeben.

 » weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10... 20 | > | >>
03.08.2011