Seiteninhalt

Umgesetzte Vorschläge 2018

Nr. 02/SF18 - SFB III - Zuwendungen für die Ertüchtigung des Vereinsheims Gartenverein "Elsterhorst"

Im Juni 2018 erhielt der Gartenverein „Elsterhorst“ finanzielle Unterstützung bei der Ertüchtigung seines Vereinsheims. Die Gartensparte kann im Jahr 2018 ihr 110-jähriges Bestehen feiern.

Dieser Vorschlag wurde mit einem Betrag in Höhe von 1.000,00 € aus dem Stadtteilfonds gefördert.

Nr. 03/SF18 - Hosena - Grundstückskauf Vereinsheim Kleintierzüchterverein Hosena

Der Kleintierzüchterverein Hosena e.V. kann das Grundstück, welches ihm bisher nur zur Pacht überlassen war und auf dem das Vereinsheim steht, nun käuflich erwerben.

Dafür erhielt der Verein im Juli 2018 einen Förderbetrag in Höhe von 1.500,00 € aus dem Stadtteilfonds.

Nr. 04/SF18 - SFB II - Schutz eines Mammutbaumes -Rückbau einer Straßenlaterne

In der Ückeritzer Straße in Senftenberg befand sich eine Straßenlaterne so dicht neben dem Mammutbaum, sodass dieser bereits dort hineinwuchs. Daher wurde zum Schutz des Baumes der Vorschlag eingereicht, die Laterne zurückzubauen. Die Realisierung des Vorschlages ist erfolgt und die Straßenlaterne wurde umgesetzt. Sie wurde jetzt mit einem größeren Abstand zum Mammutbaum errichtet.

Nr. 07/SF18 - Brieske - Sommerfest "Vom Korn zum Brot" in Brieske Dorf

Am 22. und 23. Juni 2018 wurde das 570-jährige Bestehen von Brieske Dorf gefeiert. Auf dieser Veranstaltung wurde gezeigt, welche Arbeitsschritte früher notwendig waren, bis aus Getreide ein Brot entstanden ist. Es konnte unter anderem alte Mäh- und Dreschtechnik bestaunt werden und natürlich wurde auch für das leibliche Wohl der Gäste sowie musikalische Unterhaltung gesorgt. Organisator der Jubiläumsfeier war der Dorfclub Brieske e.V..

Mit einem Betrag in Höhe von 1.500,00 € wurde dieser Vorschlag aus dem Stadtteilfonds gefördert.

Nr. 13/SF18 - Groß-/Kleinkoschen - Erwerb von Stehtischen für öffentliche Veranstaltungen der Vereine in Kleinkoschen

Künftig können die Vereine in Kleinkoschen bei Veranstaltungen ihren Gästen die neu erworbenen Stehtische mit passenden Hussen als Ablagemöglichkeit für Speisen und Getränke anbieten. Aus dem Stadtteilfonds wurden für die Umsetzung dieses Vorschlages Mittel in Höhe von 444,79 € verwendet.

Nr. 14/SF18 - SFB I - Bewilligung von Mitteln zum Anschaffen eines Multifunktionsgerätes für den Schwimmsportverein Senftenberg

Der SSV Senftenberg e.V. konnte nach 13 Jahren intensiver Nutzung (jährlich werden ca. 8000 Blatt gedruckt) sein defektes Multifunktionsgerät mit Unterstützung von Mitteln aus dem Stadtteilfonds ersetzen. Das neue Multifunktionsgerät wird benötigt zum Ausdrucken von Anträgen, Formularen und Mitteilungen sowie zur Ausrichtung und Durchführung von Wettkämpfen (Startkarten, Melde-und Ergebnisprotokolle und Urkunden).

Die Realisierung dieses Vorschlages erfolgte im Juni 2018 mit einer Förderung in Höhe von 700,00 €.

Nr. 18/SF18 - Groß-/Kleinkoschen - Ersatzbeschaffung von 12 Festzeltgarnituren für den Ortsteil Großkoschen

Im Juni 2018 wurde die Umsetzung dieses Vorschlages mit einem Förderbetrag in Höhe von  1.079,88 € aus dem Stadtteilfonds abgeschlossen. Die neuen Festzeltgarnituren konnten bereits für das Trainingslager der D-Junioren des VFB Annaberg an der Seesporthalle Großkoschen genutzt werden.

Nr. 19/SF18 - Brieske - Unterstützung des Sommerfestes im Ortsteil Brieske

Am 19. August 2018 fand im Ortsteil Brieske das Sommerfest statt. Gefördert wurde dieser Vorschlag mit einem Budget von 570,00 €, welches für den Auftritt einer Live Band verwendet werden konnte.

Nr. 28/SF18 - Groß-/Kleinkoschen - Beschaffung eines Radballfahrrades für den Jugendbereich des RSV Großkoschen 1921 e.V.

Der RSV Großkoschen 1921 e.V. konnte die Förderung aus dem Stadtteilfonds in Höhe von 800,00 € bereits im Mai 2018 dafür verwenden, um Ersatzteile für Radballfahrräder zu beschaffen.

Nr. 30/SF18 - Brieske - Erhaltung der Mobilität für Birkchen e.V.

Der Birkchen e.V. kann auf sein Fahrzeug nicht verzichten, da es unter anderem für den Transport von Material zu Veranstaltungen benötigt wird oder um die MargaFanfaren samt ihrer Instrumente zu den Auftrittsorten zu bringen. Für das Jahr 2018 ist dies auch weiterhin möglich, da mit einem Betrag in Höhe von 800,00 € die Kfz-Steuern und die Versicherung für den Transporter aus dem Stadtteilfonds gefördert werden.

Nr. 31/SF18 - SFB II - Unterstützung des NABU RV Senftenberg e.V. bei der besseren Darstellung des Artenschutzprogramms, beim Auerhuhn

Die größte mitteleuropäische Hühnerart galt in Brandenburg seit den 1990er Jahren als ausgestorben. Im Landkreis Elbe-Elster läuft aktuell ein Projekt zur Wiederansiedlung des früheren Charaktervogels der Lausitz. Der NABU kann nun mit der neu ausgestalteten Vitrine den Besuchern und Kindergruppen des Senftenberger Umweltbildungszentrums das Artenschutzprogramm zum Auerhuhn näher bringen.

Die Umsetzung dieses Vorschlages durch den NABU konnte mit einem Betrag in Höhe von 1.500,00 € aus dem Stadtteilfonds unterstützt werden.

Nr. 35/SF18 - SFB II - Unterstützung zum 110-jährigen Vereinsjubiläum der Rassekaninchenzüchter

Der Verein D-208 der Rassekaninchenzüchter Senftenberg feiert im Jahr 2018 sein 110-jähriges Vereinsjubiläum. Zu dieser Festveranstaltung im Herbst möchte der Verein eine Jubiläumsschau mit eingeladenen Züchtern und ihren Tieren durchführen. Dafür wurden dringend neue standardgerechte Ausstellungskäfige benötigt, welche nun im Juni 2018 erworben werden konnten.

Aus dem Stadtteilfonds wurde dafür ein Förderbetrag in Höhe von 851,63 € bereitgestellt.

Nr. 37/SF18 - SFB I - Erweiterung der Rollerbahn, AWO-Kita Hörlitzer Straße

Im Krippenbereich der AWO-Kita in der Hörlitzer Straße konnte mit der finanziellen Unterstützung aus dem Stadtteilfonds in Höhe von 1.942,10 € die Rollerbahn erweitert werden. Nun besteht zwischen der Terrasse und der Rollerbahn eine befestigte Verbindung, die von den Kindern mit ihren Dreirädern und Buggys genutzt werden kann.

Nr. 40/SF18 - SFB II - Überdachte Sitzgruppe für die Freiwillige Feuerwehr LZ Senftenberg

Im August 2018 erhielt die Freiwillige Feuerwehr Senftenberg finanzielle Unterstützung in Höhe von 2.000,00 € für die Beschaffung einer überdachten Sitzgruppe, welche nun auf dem Hinterhof der Hauptfeuerwache in Senftenberg errichtet werden kann.

Nr. 51/SF18 - Groß-/Kleinkoschen - Waffeleisen für den Dorfklub Kleinkoschen

Gefördert wurde dieser Vorschlag mit einem Betrag in Höhe von 34,81 €.

Das neue Waffeleisen konnte bereits beim Maibaumstellen/ Maifeuer zum Einsatz kommen.

Nr. 55/SF18 - SFB I - Mittel zum Erhalt und zur Weiterentwicklung des Vereins Planetarium Senftenberg e.V.

Der Verein Planetarium Senftenberg e.V. möchte seine Aktivitäten bei der Durchführung von Beobachtungsabenden und Bildungsveranstaltungen mit der Anschaffung von neuer Technik ausbauen. Um die Beobachtungsmöglichkeiten zu verbessern und für die Erschließung des Gebietes der Astrofotografie ist eine Nachführung (Montierung) für Teleskope notwendig.

Um diese technische Ausstattung erwerben zu können, erhielt der Verein im Juni 2018 eine Unterstützung aus dem Stadtteilfonds in Höhe von 1.200,00 €.