Seiteninhalt

Nr. 19/SF19 - Brieske - Erhöhung der Vergütung der Stadt- und Gästeführer der Dauerausstellung zur Entwicklung der Gartenstadt Marga

Die Stadt- und Gästeführer betreuen in Brieske während des Zeitraumes von Juni - Mitte Oktober Mittwochs und Sonntags die Dauerausstellung zur Entwicklung der Gartenstadt Marga. Die Gästeführer verrichten in der Dauerausstellung eine Tätigkeit als Botschafter des Lausitzer Seenlandes, des Erholungsortes Senftenberg und der Gartenstadt Marga in einer sehr hohen Qualität. Neben den Erläuterungen zur Entstehung der Gartenstadt Marga werden stets Anregungen, Vorschläge und Hinweise, bis hin zu telefonischen Vereinbarungen mit anderen Leistungsträgern den Gästen angeboten. Sämtliche Gästeführer nehmen jährlich an dem Weiterbildungsprogramm für Gästeführer des Tourismusverbandes "Lausitzer Seenland" teil und wurden als "Offizieller Gästeführer Lausitzer Seenland" zertifiziert. Nach mehreren geführten Gesprächen innerhalb der Gästeführer und Rücksprachen mit weiteren Anbietern in anderen Städten, wenden wir uns heute mit dem Anliegen eines Überdenkens der Höhe der Vergütung auf 50,00 ¤ pro Einsatz an Sie. Insgesamt wird die Dauerausstellung ca. 40 Mal pro Saison durch die Stadt- und Gästeführer betreut.
Veranschlagte Kosten: ca. 1.000 ¤

(Anm. d. Red.: Vorschlagstext gekürzt)

(Posteingang des Vorschlages am 12.01.2018)