Seiteninhalt

Nr.18/VR14 - Änderung des Straßenwinterdienstes

[Eingereicht am 20.01.2013]

Keine Ausbringung von Laugen nach Schneefall, sondern Schneeschieben und Ausbringung von Sand oder Granulat bei Bedarf, vor allem auf Nebenstraßen. Verhinderung von Straßenschäden und Verhinderung von Schäden an Fahrzeugen und Tieren.