Hilfsnavigation

Senftenberg

die "Kommune des Jahres 2014" und Trägerin "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung. 

 
  • Startseite_März 2012_südlicher Schlossparkeingang
  • Frühling in Senftenberg am Neumarkt
  • Spielplatz am Stadthafen mit See
  • BTU Cottbus-Senftenberg im Frühling
  • Strand am Stadthafen mit Seebrücke
Link
Link zur Senftenberg 360
Link zur Webcam
< Juni 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
22       01 02 03 04
23 05 06 07 08 09 10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26 27 28 29 30    

 

Senftenberg ist auf einem guten Weg ...

Neugierig?

Siegel Kinderfreundliche Kommune
© Kinderfreundliche Kommunen e. V. 

Kontakt / Sprechzeiten

 
Stadt Senftenberg
Markt 1
01968 Senftenberg

Telefon: 03573 701-0
Telefax: 03573 701-107
 
IBAN: DE47 1805 5000 3010 100 018
BIC: WELADED1 OSL
Gläubiger-ID
DE56 ZZZ0 0000 1024 60
 
Kontaktdaten Ansprechpartner

Sprechzeiten im Rathaus
Dienstag
09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00

Donnerstag
09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 16:30
zusätzliche Sprechzeiten im Bereich Meldewesen
Montag: 13:00 bis 15:00
Freitag: 09:00 bis 11:00
< Juni 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
22       01 02 03 04
23 05 06 07 08 09 10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26 27 28 29 30    








 

Suchergebnis (32 Veranstaltungen)

01.06.2017

Leben & Arbeiten, Kunst & Kultur in MARGA

Ausstellung geöffnet, öffentliche Führung 14 Uhr

 » Weitere Informationen zur Veranstaltung
 » Veranstaltung exportieren Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal
03.06.2017

10 Jahre Nachwuchs-Literatur-Zentrum "Ich schreibe!" e.V.

Wechselvolle Jahre liegen zwischen den Zahlen
2007 und 2017.
In der Vereinssatzung vom 10. Mai 2007 heißt es: Zweck des Vereins ist die Förderung der Kunst und Kultur, insbesondere der Literatur deutschsprachiger europäischer Nachwuchsautoren, sowie die Förderung der kulturellen Bildung.
Diesen Anspruch haben wir 10 Jahre lang unter schwierigsten Bedingungen aufrechterhalten. Manches Schöne gibt es zu berichten, manches Erfolgreiche. Über manches Verlorene kann man traurig sein, für manche Veränderung dankbar.
Teilen Sie mit uns Erinnerungen und sehen wir gemeinsam erwartungsvoll in die Zukunft.
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung (T:SFB-147663)!!

 » Weitere Informationen zur Veranstaltung
 » Veranstaltung exportieren Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal
07.06.2017

Leben & Arbeiten, Kunst & Kultur in MARGA

Ausstellung 10 - 12 Uhr geöffnet/ 16 Uhr "Literarische Wanderbaustelle" mit Wolfgang Wache

 » Weitere Informationen zur Veranstaltung
 » Veranstaltung exportieren Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal
08.06.2017

Leben & Arbeiten, Kunst & Kultur in MARGA

Ausstellung geöffnet, öffentliche Führung 14 Uhr

 » Weitere Informationen zur Veranstaltung
 » Veranstaltung exportieren Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal
09.06.2017

Robert Matthes. Schlaraffen unter sich

Affen klüngeln in der U-Bahn-Station, Marionetten marschieren durchs Schwimmbad, Männer schlagen sich mit Baseballschlägern durch einen Kuchenberg – es sind groteske Szenenwerke, die der junge Maler Robert Matthes mit Öl auf die Leinwand bringt. Die BASF in Schwarzheide zeigt in ihrer neuen Ausstellung „Schlaraffen unter sich“ mehr als 60 Werke des Nachwuchskünstlers und stellt zugleich erstmals Arbeiten aus, die sich mit Street Art beschäftigen. Kunstinteressierte und Neugierige sind am Freitag, den 9. Juni 2017 um 19.00 Uhr zur Eröffnung herzlich eingeladen. Passend zum Ausstellungsthema legt erstmalig ein DJ zur Vernissage auf, der von einem Saxophonisten unterstützt wird.

 » Weitere Informationen zur Veranstaltung
 » Veranstaltung exportieren Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal
10.06.2017

Kerstin Becker, Lyrikerin und Kinderbuchautorin zu Gast in der Reihe "Grubenlampe"

"Diese Poesie spricht vom Kreatürlichen. ... Sie tut es ungeschönt und stark, durch eine sinnliche, klangintensive Sprache, deren schonungslose Direktheit nicht nur aufwühlt, sondern mitunter auch schmerzt", formuliert Ilma Rakusa und meint die Gedichte der Dresdner Lyrikerin und Kinderbuchautorin Kerstin Becker. Die schonungslose Direktheit bezieht Kerstin Becker aus ihrem persönlichen Lebenslauf, denn wer Friedhofsgärtnerin, Schriftsetzerin und Erntehelferin war, der eignet sich einen Blick auf das Wesentliche des Lebens an. Ihre Bücher tragen die Titel „Biestmilch“ und „Fasernackte Verse“, denen schon auf den Einband geschrieben steht wie kompromisslos die Lyrikerin mit sich und ihren Nächsten umgeht.

 » Weitere Informationen zur Veranstaltung
 » Veranstaltung exportieren Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal
13.06.2017

Öffentliche Führung

Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt – Freude und Leid liegen in den Bildern von Robert Matthes nah beieinander. In grotesken Szenenwerken, wie man sie von Bosch, Dali oder Dix kennt, hält er in jeder seiner Arbeiten eine Botschaft für den Besucher bereit.

Was verbirgt sich hinter dem Affentheater in der U-Bahn-Station, dem Marionetten-Aufmarsch im Schwimmbad oder hinter dem Kaffeekränzchen im Abrisshaus? Ab 10. Juni können Besucher im Kulturhaus bizarre Entdeckungen machen.

Besuchen Sie einen der drei Termine zur öffentlichen Führung. Um 16.00 Uhr können Familien die Ausstellung mit der PickBox erkunden. Ab 17.00 Uhr sind Kunstinteressierte herzlich eingeladen, das Werk von Robert Matthes kennenzulernen.

 » Weitere Informationen zur Veranstaltung
 » Veranstaltung exportieren Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal
14.06.2017

Leben & Arbeiten, Kunst & Kultur in MARGA

Ausstellung 10 - 12 Uhr geöffnet/ 16 Uhr "Literarische Wanderbaustelle" mit Yana Arlt

 » Weitere Informationen zur Veranstaltung
 » Veranstaltung exportieren Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal
15.06.2017

Leben & Arbeiten, Kunst & Kultur in MARGA

Ausstellung geöffnet, öffentliche Führung 14 Uhr

 » Weitere Informationen zur Veranstaltung
 » Veranstaltung exportieren Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal
Interner Link: Zur Veranstaltung 16. Stadtteilspaziergang am 15. Juni in Senftenberg
15.06.2017

16. Stadtteilspaziergang am 15. Juni in Senftenberg

Diesmal geht es entlang der Calauer Straße. Treffpunkt ist um 16 Uhr der Vorplatz des Klinikums Niederlausitz.

 » Weitere Informationen zur Veranstaltung
 » Veranstaltung exportieren Dateiformat:  » VCS (Outlook)  » ICS (Apple)  » iCal
Seite: 1 | 2 | 3 | >