Hilfsnavigation

Rathaus-Informationen

Ansprechpartner finden, einen Blick in ältere Amtsblätter werfen oder Sitzungstermine erfahren. Dies und vieles mehr können Sie in der Rubrik Rathaus. 
Zeitungen mit Würfel Foto Fotolia

Geschäftsbericht 2015

Deckblatt Geschäftsbericht 2015
Der Geschäftsbericht der Stadt Senftenberg für das Jahr 2015 ist da! Blättern Sie im E-Paper oder lesen Sie in der pdf-Version nach: zu den wichtigsten Projekten, den schönsten Ereignissen und interessantesten Fakten. Viel Spaß beim Blättern und Schmökern.

Ihr Ansprechpartner

Herr Andreas Groebe
Referent Pressearbeit
Markt 1
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 701-125 
Telefax: 03573 701-107 
Kontaktformular »

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Anja Schmiedgen
Sachbearbeiterin Öffentlichkeitsarbeit
Markt 1
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 701-126 
Telefax: 03573 701-107 
Kontaktformular »
Internet »


Suchergebnis (90 Treffer)

24.05.2017

Neues Vereinsdomizil in Brieske-Dorf

Neues Domizil in Breiske-Dorf
Neues Domizil in Brieske-Dorf

Seit dem heutigen Mittwoch hat der Dorfclub Brieske-Dorf ein neues, kleines Vereinsdomizil. Auf dem Dorfplatz wurde in Anwesenheit von Bürgermeister Andreas Fredrich und Ortsvorsteherin Christina Nicklisch ein fester Holzunterstand mit einem Anbau für die Unterbringung von Vereinsutensilien eingeweiht. Das neue Bauwerk hatte die erste Feuertaufe bereits beim Maifeuer bestanden. Zukünftig wird der Holzbau für die Durchführung der zahlreichen Veranstaltungen und Events im Dorf als Anlaufstelle dienen. Die Stadt hat rund 15.000 Euro investiert und der Dorfclub unzählige freiwillige Arbeitsstunden.

 » weiterlesen
22.05.2017

Rathaus Senftenberg bleibt am 26. Mai 2017 geschlossen

Aufgrund des Brückentages zu Christi Himmelfahrt bleibt das Rathaus der Stadt Senftenberg am Freitag, den 26. Mai 2017, geschlossen. Die Stadt Senftenberg bittet dafür um Verständnis.

 » weiterlesen
18.05.2017

Dritte Senftenberger Schule bekommt Zertifikat

Contigo-Schule
Contigo-Schule

Am Donnerstag wurde an die Regenbogen-Grundschule im Rahmen des Projektes „Contigo – Schule ohne Mobbing“ offiziell die Plakette überreicht. Der CONTIGO – Schule ohne Mobbing e.V. geht mit seinem Programm offensiv und systematisch gegen Mobbing an Schulen vor und fördert ein gewaltfreies Zusammenleben. Durch die organisatorische Verknüpfung sowie Qualifizierung von Lehrkräften, Eltern und SchülerInnen gleichermaßen wird ein systemischer Zusammenhalt angebahnt und nachhaltig gepflegt.

 » weiterlesen
17.05.2017

Kindertagsfest der Stadt Senftenberg am 2. Juni 2017

Am 2. Juni 2017 veranstaltet die Stadt Senftenberg das diesjährige Kindertagsfest. Auf dem Gelände der Schloss- und Festungsanlage Senftenberg wird es von 13 bis 18 Uhr unter dem Motto: „Ein Königreich für Kinder“ ein buntes Programm mit märchenhaften und ritterlichen Spielen für alle Kinder aus Nah und Fern geben.

 » weiterlesen
17.05.2017

Erfolgreicher Dreck-weg-Tag im Stadtgebiet Senftenberg

Die Sonne strahlte hell, als am Dienstag die Stadt von vielen kleinen und großen Helfern gesäubert wurde.

Im Rahmen des Aktionsplanes „Kinderfreundliche Kommune“ gab es eine Kinder-Wunsch-Aktion „Dein Senftenberg von Morgen“. Dabei hatten sich viele Kinder auch eine saubere Stadt gewünscht.

 » weiterlesen
16.05.2017

Stadtbibliothek holt „Darts-Guru“ nach Senftenberg

Er ist das Gesicht und vor allem auch die Stimme für die Darts-Übertragungen bei Sport 1 und hat maßgeblich dazu beigetragen, dass diese Sportart in Deutschland längst kein Nischen-Dasein mehr führt. Mit seinen Kommentaren begeistert er seit Jahren die Darts-Fans im deutschsprachigen Raum.

 » weiterlesen
15.05.2017

Überwältigendes Interesse

Markt 15
Markt 15

Im Rahmen des „Tages der Städtebauförderung“ gab es am Samstag in Senftenberg die „Gespräche am Bauzaun“. Zwei Gebäude standen dabei im Mittelunkt des Interesses, das Wohn- und Geschäftshaus Markt 15 sowie die ehemalige Realschule. An beiden Standorten standen die Investoren und kompetente Vertreter der Stadt Senftenberg für Gespräche mit Neugierigen zur Verfügung und das Interesse der Senftenbergerinnen und Senftenberger sowie ihrer Gäste war überwältigend.

 » weiterlesen
11.05.2017

Ungewöhnlicher Besuch im Rathaus

Ungewöhnlicher Besuch
Ungewöhnlicher Besuch

Auf der Walz haben heute zwei Brauer- und Mälzergesellen in Senftenberg Station gemacht und sich bei Bürgermeister Andreas Fredrich das Siegel für das Walzbuch und eine kleine Wegzehrung abgeholt. Der Bürgermeister zeigte sich hocherfreut über die beiden Gesellen, die sich einem sehr seltenen Gewerk verschrieben haben.Auf dem Foto zu sehen: Bürgermeister Andreas Fredrich (mitte) sowie Jonas (links)- fremder Bierbrauer bei den vereinigten Löwenbrüdern und -schwestern Europas (seit 13 Monaten unterwegs) und Robert (rechts)- fremder, freireisender Bierbrauer (seit 15 Monaten unterwegs)

 » weiterlesen
10.05.2017

Senftenberger Lieblingsplätze gesucht

Alle Interessierten sind ab sofort und bis 2. Juni herzlich aufgerufen, ein Foto ihres Senftenberger Lieblingsplatzes einzureichen. Die Leser der Lausitzer Rundschau wählen dann das schönste Foto aus. Zu gewinnen gibt es drei Überraschungspreise.

Alle weiteren Informationen finden interessierte (Hobby-)Fotografen im Aufruf zur Aktion "Senftenberger Lieblingsplätze".

 » weiterlesen
09.05.2017

Stadt Senftenberg sucht weitere Wahlhelfer für die Bundestagswahl am 24. September

Die Bundestagswahl findet am 24.09.2017 statt. Zur ordnungsgemäßen Durchführung sind in den Wahllokalen der Stadt Senftenberg 22 Wahlvorstände zu bilden. Dazu werden rund 180 Helferinnen und Helfer benötigt.

Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich in den letzten Wochen bereits gemeldet und ihre Mitarbeit bekundet, dafür vielen Dank.

Insgesamt werden aber noch Wahlhelfer gesucht, insbesondere auch Nachrücker die bereit sind, kurzfristig einzuspringen, falls es nicht vorhersehbare Absagen von bereits ernannten Helfern gibt.

Zu den Aufgaben des Wahlvorstandes gehören: die Prüfung der Wahlberechtigung der Wählerinnen und Wähler im Wahllokal anhand des Wählerverzeichnisses, die Ausgabe der Stimmzettel und das Vermerken der Stimmabgabe sowie die Auszählung der Stimmen und die Ermittlung des Wahlergebnisses für das Wahllokal.

 » weiterlesen
02.05.2017

Freies WLAN in Senftenberg für alle interessierten Nutzer

Bürgermeister Andreas Fredrich hat heute im Rathaus Senftenberg einen der beiden WLAN-Hotspots für Urlauber, Gäste und natürlich alle Senftenbergerinnen und Senftenberger übergeben.

 » weiterlesen
28.04.2017

Senftenberger Frühjahrsputz 2017

Die Wohnungsbaugenossenschaft Senftenberg e. G. „die senftenberger“ plant und organisiert seit vielen Jahren in Abstimmung mit anderen Institutionen, wie dem Kinderschutzbund und der Kita „Horthaus“ einen Dreck-Weg-Tag.

 » weiterlesen
25.04.2017

Kalligrafiekurs am 20. Mai im Rathaus Senftenberg

Am 20. Mai von 14 bis 18 Uhr findet im Rathaus Senftenberg, kleiner Ratssaal, unter Leitung von Hobbykünstler Ingo Schiege ein Kalligrafiekurs statt, der die Einführung in die klassische Kalligrafie und das Schreiben mit Tusche und Feder beinhaltet. Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

 » weiterlesen
24.04.2017

Senftenberg im Berliner Olympiastadion zu Gast

Im Rahmen des Städtepartnerschaftsvertrages mit dem Bundesligisten Hertha BSC Berlin gab es am vergangenen Wochenende beim Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg eine Präsentation der Stadt Senftenberg im Sponsoren- und Unternehmensbereich des Olympiastadions.

 » weiterlesen
10.04.2017

Aktuelle Fundtiere

Aktuelle Fundtiere
Annahmestelle für Fundtiere ist das Fundbüro, Markt 1, Zimmer 1.10, 01968 Senftenberg. Soweit Sie ein Tier vermissen oder gefunden haben, setzen Sie sich bitte mit dem Fundbüro in Verbindung. Ist der Fund eines Tieres angezeigt worden, wird dieser unverzüglich im Bekanntmachungskasten in der Rathausstraße am Rathaus öffentlich gemacht.

Art:
Hund
Fund-Nr. 36-2017
Rasse: ...  » weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | >