Hilfsnavigation

Lernen sie

in Senftenberg

erleben sie

unsere Kultur

 

Kinder beim Spielen am Tisch Foto Fotolia

Ansprechpartnerin

Ines Kühne

So erreichen Sie uns

Kita "Haus der kleinen Naturforscher"
Ortsteil Sedlitz
Straße der Jugend 24
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573-73309  
Kontaktformular »

Träger

Fröbel Bildung und Erziehung gGmbH
Geschäftsführerin: Cornelia Klett
Puschkinstraße 7
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 663343  
Telefax: 03573 798704  
Kontaktformular »
Internet »

Logo Fröbel

kindergarten "Haus der kleinen naturforscher"

... betreut 40 Kinder von 2 Jahre bis Einschulung von 06:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Das elternbeteiligende Konzept vermittelt Grundsätze gemäß pädagogischen Handelns für sechs Bildungsbereiche und nutzt dazu besonders Kreativität und Sinneswahrnehmungen. 

Haus der kleinen Naturforscher Foto D. Winkler


Öffnungszeiten
Kapazität
Gruppengefüge
Lage der Kita
Schwerpunkte unserer Arbeit
Wir sind stolz ... 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 06:30 bis 16:30 Uhr

Kapazität

45 Plätze für Kinder von 2 Jahren bis 10 Jahre

Gruppengefüge

2 altersgemischte Gruppen (2 - 4 Jahre, 4 - 6 Jahre) ; 1 Hortgruppe (6 - 10 Jahre) 

Lage der Kita

Das "Haus der kleinen Naturforscher" befindet sich in den oberen Räumen des Bürgerhauses Sedlitz, am Rand des Ortsteils. Die ländliche Lage zeichnet uns besonders aus, die Nähe zum Wald, zur Pferdekoppel und zum entstehenden Sedlitzer See im ehemaligen Tagebaugelände. Wiesen, Felder und Haustiere gibt es in nächster Umgebung und fordern uns bei Wind und Wetter zum Entdecken und Erfahren auf. Unser weiträumiges Außengelände bietet umfangreiche und unterschiedliche Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten.

Schwerpunkte unserer Arbeit

  • Die Integration der Kinder aus verschiedenen Nationen in unserer Einrichtung.
     
  • Das Erleben, Bewegen, Erforschen in der freien Natur, in Anlehnung an die Waldpädagogik.

Wir sind stolz ...

  • auf unsere Waldtage
     
  • auf unsere Kinder, welche durch gegenseitiges Interesse, Achtung und Wertschätzuung von Sprache, Herkunft, Hautfarbe, Gebräuchen und Kulturen den Grundstein für ein friedliches Miteinander legen
     
  • die Kinder nach unserem Verständnis der Grundsätze des pädagogischen Handelns gegebenen sechs Bildungsbereiche:
     
    • Körper, Bewegung, Gesundheit 
    • Sprache, Kommunikation, Schriftkultur 
    • Musik 
    • Darstellen und Gestalten  
    • Mathematik und Naturwissenschaft 
    • Soziales Leben

      zu stärken.
       
  • die Themen, Ereignisse und Erlebnisse der Kinder in Projekten und Angeboten aufzugreifen.
     
  • auf unsere Zusammenarbeit mit den Eltern
     
  • auf unsere gute Zusammenarbeit mit dem Asylbewerberheim Sedlitz
     
  • auf unsere Traditionen, Oma/Opa Tag, Weihnachtsbasteln mit den Eltern, Familiensportfest